ATLANTA, GA - Lyndon Akhil Smith , ein ehemaliger Darsteller von VH1 Liebe & Hip Hop: Atlanta soll wegen Befragung durch die Polizei von Atlanta gesucht werden.

Laut Nachrichtensender von Atlanta Fuchs 5 Die Polizei hat Grund zu der Annahme, dass der Reality-Star, der an Sas vorbeikommt, Zeuge einer Mordermittlung ist.



Der Vorfall, den Sas miterlebt haben soll, ereignete sich am Montag (27. August) auf dem Martin Luther King Jr. Drive.






Berichten zufolge fand eine Schießerei statt und ein Opfer wurde auf einem Parkplatz mit einer Schusswunde am Kopf gefunden. Diese Person starb später, nachdem sie ins Grady Hospital gebracht worden war.

Kurz nachdem das Opfer entdeckt worden war, reagierte die Polizei auf einen Absturz auf einer Autobahn in Atlanta. Der Fahrer des Fahrzeugs, der später an seinen Verletzungen starb, war ebenfalls erschossen worden.



Ridin up pico n ein niedriger Fahrer und ich chunkin up da treyz .. #NBL #LEADERS #ATLA @filmswavebray

Ein Beitrag von geteilt NATÜRLICH GEBORENER FÜHRER (@sas_nbl) am 10. Juni 2018 um 05:36 Uhr PDT

Die Polizei hat festgestellt, dass sich der an dem Absturz beteiligte Mann auf dem Parkplatz befand, auf dem das erste Opfer gefunden wurde.



Die Polizei hofft, dass die Öffentlichkeit bei der Suche nach Sas helfen wird.

Sas gab sein Debüt in der fünften Staffel von Liebe & Hip Hop: Atlanta. Sein Bruder Scrapp DeLeon und seine Mutter Karen KK King traten ebenfalls in der Show auf.

Top-R&B-Künstler 2018

Sowohl Sas als auch Scrapp waren zusammen mit ihrer verstorbenen Cousine Dolla Mitglieder der Rap-Gruppe Da Razkalz Cru. Scrapp sitzt derzeit nach einer Verhaftung wegen Marihuana-Besitzes hinter Gittern.