Das beste Album von Method Man ist nicht

Als Method Man 1993 zum Rap-Spiel kam, war seine Flugbahn grenzenlos.



Während alle seine Wu-Tang-Clan-Brüder ihre Berühmtheit, Sichtbarkeit und Interaktion mit den Medien weiter ausbauen würden, war Method Man von Anfang an ein echter Star. sofort erkennbar an seinen wolkigen Kontakten, den messerscharfen Goldgrills und der einsamen Funktion für Biggies Bereit zu sterben . Er war das eindeutige Gesicht des Wu-Tang-Clans - wann immer er wollte.



Method Man stammt auch aus einer Zeit, in der Ihr Rapper-Ranking nicht nur durch die Fähigkeiten definiert wurde, die Sie in den Songs zeigen, sondern auch als endgültiges Werk. Es war fast üblich, dass Fans (jener Zeit) das erste Projekt des Künstlers allgemein als ihr bestes assoziierten. Die meisten klassischen Debüts kamen normalerweise, als die Mystik und das Summen des Künstlers mit Warp-Geschwindigkeit kollidierten. Es ist also nicht unbedingt eine wilde Annahme.

1994er Jahre Tical ist keine Ausnahme. Das Geburtsdatum wurde zwischen der Veröffentlichung des Urknalls des Clans zu Beginn des Jahres festgelegt Betreten Sie den Wu-Tang: 36 Kammern und Hip Hops Gangsta Noir Standard Nur 4 kubanische Linx gebaut… hatte seine Vorteile (ebenso wie die klassische All I Know (Remix) -Verbindung von Mary J. Blige mit dem Album).



Es war das erste Soloalbum des Wu-Tang-Clans nach dem legendären Gruppenalbum und ja, es wurde in einer Zeit mit Platin ausgezeichnet, in der echte Menschen echtes Geld für ein echtes Objekt bezahlen mussten, das die Musik enthielt. Aber die Beste?

Man kann jedes Internet-Kaninchenloch des Wu-Tang-Clans hinunterklettern und finden Tical gegen eines der Elite-Alben von Rap gestützt zu werden, aber vielleicht ist die historische Kritik von Method Man an dem Projekt die ehrlichste.

Obwohl der Schaden für das Erbe des Clans im Nachhinein viel schlimmer hätte sein können, hat die viel diskutierte Flut von 36 Chambers Studios viele Aufnahmen ruiniert - wobei Method Mans erste Risse bei der Größe des klassischen Albums die meisten Opfer forderten. Die grobkörnige, aber unauffällige Aura von Schallplatten wie Sub Crazy und Stimulation war in Echtzeit zu spüren.



Method Man erinnerte sich an die aktuelle Hot 97-Morgencrew im Jahr 2015. Ich musste spontan aufnehmen. Wir waren auf unserem ersten Roadtrip nach LA und ein Großteil der Musik ging in der Flut verloren. Und [RZA] musste eine Menge Sachen wiederholen und einige der Beats haben es nicht geschafft ... es war ein Cluster-Fick! Ich war buchstäblich mit Mäusen im Studio ... Mäuse liefen in bestimmten Studios herum und der Pop-Filter hatte einen Frauenstrumpf drauf.

Im selben Interview enthüllte Meth auch, dass Raekwon und RZA vor der Aufnahme eine zweiwöchige Bedenkzeit auf den Bahamas hatten Nur 4 kubanische Linx gebaut… - und wir wissen, wie sich das herausstellte.

Trotz der Ära Tical wurde gepumpt und beworben, Fans sollten sich auf eine eher unwahrscheinliche Zeit konzentrieren, in der Method Man in Bezug auf das Album am stärksten war: die Klingelton-Ära.

Um 2006 erhielten Method Man und die Marke seiner Generation kognitiver Juwelen nicht die Anerkennung des Publikums für den einfacheren, reimenden, partyorientierten Hip Hop, der landesweit aus bisher unerschlossenen Märkten hervorging. In diesem Moment des Überschattens schuf er seine konzentrierteste Anstrengung. 4:21… übermorgen .

Meth, der eine Karriere in der Hall of Fame gemacht hat, macht seinem Titel alle Ehre, sich einen sauberen geistigen Schiefer vorzustellen, nachdem die Sonne des 420 nationalen Raucherurlaubs untergegangen ist makellose tangentiale Reime Von Mary Jane emporgehoben, für den Großteil des Albums zu konkreten Themen hingezogen. Unterstützt von Stücken der RZA- und Erick Sermon-Produktion (mit Streuseln von Kwame ) zähmte der bereits erfahrene Texter seinen Fluss und seine Lieferung in verdauliche Kadenzen auf Banger wie Is It Me und Somebody Done Fucked Up und lehnte sich in die Debatten über die Stärke seines Solo-Songwritings im Laufe der Jahre ein.

Die notorisch stoische Figur eröffnete dabei auch einige seiner persönlichen Gedanken und seine Persönlichkeit. Wenn ich es nicht schaffen kann, sehe ich, dass meine Einstellung 'MSG' ist / Scheiß drauf, ich bin salzig, das Spiel hat mich verloren / Bezahle deine Gebühren, es hat mich gekostet, wer benimmt sich so, als wäre ich über meine Blütezeit hinaus? Er knurrt wütend über die hüpfenden Konichiwa-Hündinnen, als er sich zu Beginn des digitalen Zeitalters weigerte, als angespült bezeichnet zu werden. Albumanker Forever schickte öffentliche Liebesbriefe an seine normalerweise private Ehe, während der Beginn des Intro-Gesangs von Make Marihuana legal! hat sich als ein prophetischer Moment in seinem Kristalljubiläumsjahr erwiesen.

megan mckenna und scotty t

Am Mittwoch (31. März) schrieb der New Yorker Gouverneur Cuomo das Marihuana-Verordnung und Steuergesetz Nach dem Gesetz schaffen Personen, die zu Unrecht zu Unrecht verurteilt wurden, geschätzte 60.000 Arbeitsplätze und ermöglichen es, die Musik von Method Man mit dem entsprechenden Zubehör problemlos zu genießen.

Aber es war die Lauryn Hill-Sampling-Say-Single, in der Method Man seine Probleme mit der Hip-Hop-Kultur und der Musikindustrie ansprach und die Grenzen von Qualität und Marktfähigkeit verwischte.

Sogar Labels, die sich umdrehen und anfangen, Lames / Radio zu unterstützen, sind die gleichen, jede Menge Spekulationen - sagen wir

Ohne Musikvideo zum Sichern des Songs (oder eines) 4:21 Video zum Booten), das Album wäre leise das letzte von Method Man auf einem großen Label. Seine anschließende Selbstveröffentlichung Meth Lab Die Serie unterdrückte das Interesse der Kernfans und erlaubte ihm, seine besondere Art des Moderierens zu genießen, aber sie entsprachen nicht der dynamischen Präsenz des Künstlers, der sie geschaffen hatte.

In einem Interview von 2018 mit HipHopDX , Method Man bestritt nicht, dass er bei Def Jam, dem Label, das alle seine Projekte auf den Punkt gebracht und die Verantwortung dafür übernommen hatte, kein glücklicher Camper war 4:21 'S Baum im Wald gab niemand ein Abteil über fühlen.

Ich habe bei Def Jam viele verdammte Brücken niedergebrannt, gab Method Man zu DX damals. Ich hatte viel Liebe für das Unternehmen, weil ich in jungen Jahren reingekommen bin. Ich war schon so viele verdammte Jahre dort, und als sich das Personal und die Leute änderten und sich die Dinge änderten, wusste ich nicht, wie ich mit der Scheiße umgehen sollte.

Dies war, bevor JAY-Z überhaupt dort ankam. Es war eine Verschiebung und ich wusste nicht, wie ich mit der Scheiße umgehen sollte. Ich hätte mir selbst treu bleiben und ich selbst sein sollen, aber ich tat es nicht und ich war gegenüber vielen Leuten bei Def Jam faul. Es gab einige Leute dort oben, die die Scheiße verdient hatten. Aber ich war faul gegenüber vielen Leuten, die es verdammt noch mal nicht verdient hatten und ich entschuldigte mich für diese Scheiße, große Zeit.

Während sich Jahreszeiten, Gefühle und Labeljobs ändern, ist die Musik für immer.

Erleben Sie noch einmal 4:21… übermorgen unter dem besten Album von a.k.a. Method Man.