Post Malone ignorierte XXL Freshman, weil er es nicht tat

Trotz gegenteiliger Berichte gibt Post Malone Hip Hop nicht auf.



Das Weißer Iverson Rapper ging gestern zu Instagram, nachdem XXL-Chefredakteurin Vanessa Satten sagte, dass die Veröffentlichung ihn nicht in die Veröffentlichung aufgenommen habe 2016 Neuling Liste, weil ihr von seinem Team gesagt wurde, dass er sich vom Hip Hop entfernt.



Post sagt, dass er aus einem ganz anderen Grund nicht mit Kodak Black, Anderson .Paak und Dave East auf dem Cover ist.

Ich wollte das Cover nicht machen, weil ich müde war und nicht den 6-stündigen Flug nach NY nehmen wollte, sagt er. Aus dem Maul des Pferdes, nein, sagte er / sie sagte. Wenn du mich nicht magst, verpiss dich höflich.



Der Künstler aus Dallas hat im Laufe seiner Karriere und in jüngster Zeit verschiedene Genres gespielt Jimmy Kimmel Live!, Er hat eine akustische Wiedergabe von Go Flex gemacht.

Post erklärt, dass er Hip Hop nicht aufgibt, sondern einfach seine eigene Kunst findet.

Meine Liebe zur Musik sollte niemals in Frage gestellt werden, sagt er. Ich sollte nicht dafür bestraft werden, mich so auszudrücken, wie ich es für richtig halte. Davon abgesehen habe ich noch nie gesagt: 'Ich werde keinen Hip Hop mehr machen.'



Er erinnert seine Fans an sein bevorstehendes Hip Hop-Album, von dem er sagt, dass es im August erscheinen soll, und an sein 26. August Mixtape, das er veröffentlichte, um die LP zu promoten.

Jeder hat das Recht zu tun, was er verdammt noch mal machen will, fährt er fort. Ich möchte weiterhin Hip Hop machen. Ich möchte weiterhin Songs auf meiner Gitarre schreiben. Ich möchte weiterhin mit talentierten Künstlern aus allen Genres zusammenarbeiten und weiterhin die Scheiße machen, die ich liebe. Ich bin dabei, um das zu erschaffen, was ich will, weil ich es bin.

Satten antwortete auf Post Malone mit ihrem eigenen Instagram-Post, dass sie nur Informationen weitergab, die sie von seinem Team erhalten hatte.

Ich höre dich und respektiere deine Botschaft, aber wir können nur Informationen abgeben, die uns gegeben werden, sagt sie.

Sie fährt fort, dass die Veröffentlichung, als ihr mitgeteilt wurde, dass er sich vom Hip Hop entfernt, weitere Kommentare von Post Malones Manager und anderen dem Rapper nahestehenden Personen verfolgte, aber nicht in Kontakt treten konnte.

Wir haben uns sehr bemüht, [Malones Manager] am Telefon zu erreichen, um dies zu besprechen und klar zu machen, wo Sie bei uns standen, aber er würde nie einen Anruf erhalten. Wir haben Ihnen über andere Künstler und Branchenleute Nachrichten geschickt, die wir versucht haben, Sie zu erreichen, aber wir haben nie etwas davon gehört. Was wir von einigen dieser Leute gehört haben, war, dass Sie sich vom Hip-Hop distanziert haben.

Satten fragt die Musikerin auch, welche anderen Möglichkeiten sie habe, als die Informationen, die ihr mitgeteilt wurden, weiterzugeben.

Wenn dir diese Antwort nicht gefallen hat, hättest du und dein Team uns etwas anderes erzählen sollen, denn alles, was ich getan habe, war zu wiederholen, was mir gesagt wurde, sagt sie, bevor sie ihm viel Glück mit deinem Hip-Hop-Album wünscht.

Sehen Sie sich die folgenden Instagram-Beiträge an:

Ein Foto von Post (@postmalone) am 15. Juni 2016 um 23:21 Uhr PDT

Lieber @postmalone

Ein Foto gepostet von XXL (@xxl) am 16. Juni 2016 um 9:20 Uhr PDT