Der öffentliche Zusammenbruch von Jay Electronica

Hip Hop-Fans erinnern sich an diesen schicksalhaften Tag am 27. Oktober 2009, als Nur Blaze Er besuchte Tony Touch's Toca Tuesday auf SHADE 45. Neben einigen Ausschnitten seiner Zusammenarbeit mit Nas und Saigon debütierte er eine bahnbrechende Single mit einem Mann, der ein Rätsel innerhalb der Kultur werden würde. Das, meine Damen und Herren, war Jay Electronicas Exponat C. Einige Zeit zuvor arbeitete Blaze mit New Orleans 'nomadischem Moderator für Exponat A (Transformations) zusammen, einem Track, der sich wie eine dunkle lyrische Ausstellung anfühlte, die von interessanten Clips aus unterstützt wurde Willy Wonka und die Schokoladenfabrik . Zuvor war J Elect im Internet als der Mann bekannt, für den Jon Brions Soundtrack verwendet wurde Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes für seinen Ausbruch Akt 1: Ewiger Sonnenschein (Das Versprechen) Projekt. Dann gab es den Produktionskredit, den er für Nas erhielt. Ohne Titel Album Intro Queens Get The Money. Für den Mainstream war er Erykah Badus neuester Rapper-Baby-Daddy. Als die Ausstellung C fiel, wurde Electronica der Rap-Retter, nach dem sich der Rap-Traditionalist am meisten gesehnt hatte. Nur Blazes Produktion wurzelte in der New Yorker Boom-Bap, schien jedoch in der Realität der Zeit begründet zu sein. Electronica hat es geschafft, ernsthafte lyrische Dynamik, ergreifende persönliche Zeugnisse und umwerfende Momente miteinander zu verbinden. Wer kann sich nicht daran erinnern, dass Bars von Ihnen entweder gebaut oder zerstört wurden, woher Sie kommen? oder Sie nennen mich Jay Electronica, verdammt noch mal. In einer Zeit, in der pop-fokussierte Raps eindeutig die Kontrolle übernahmen, klang die Veröffentlichung von Exhibit C wie ein großer Gewinn für echten Hip Hop.

Die Unterstützung war sowohl für die Single als auch für den Künstler wirklich real. Electronica erhielt Co-Zeichen von Schwergewichten wie Q Tip und Diddy Jay Z hat ihn bei Roc Nation unter Vertrag genommen. Mainstream-Outlets wie MTV und Complex nannten es einen sofortigen Klassiker. Er war der Volksmeister. Fast sechs Jahre seit Ausstellung C, Akt 1 nachverfolgen Akt II: Patente des Adels erreicht Detox Wartezeiten und die unberechenbaren Twitter-Momente von Electronica trüben seinen Ruf.



Was ist passiert? Jay Electronica implodiert möglicherweise unter dem Licht seines eigenen Hype. Es gab eine Zeit, in der er als Moderator lyrisch unerträglich wirkte. Jeder Feature-Vers oder Loosie von Electronica war eine Dosis Heroin für Rap-Junkies. Das war, bis sich die Risse zu zeigen begannen. Am auffälligsten im August 2013, als Big Sean Kontrolle fallen gelassen, mit Electronica und Kendrick Lamar . Ja, sein Vers war brauchbar und voller Zauberkunst, die viele von ihm erwartet haben. Der Vers von K.Dot war jedoch atomar und Hip Hop spürt auch heute noch die radioaktiven Effekte. Die Tweets von Electronica spielen das herunter Gutes Kind m.A.A.d Stadt Rapper-Szene, die Verse stiehlt, fühlte sich kleinlich und unnötig an; Es klingt fast wie ein wunder Verlierer. Dann ein gestern veröffentlichtes Video von Electronica, in dem Drake und J. Cole während einer Show in London taucht diese Woche auf.


Jay Electronica ruft Drake ... durch BKHipHopFestival

Für jemanden, der auf einmal als künstlerisch überlegen angesehen wurde, war der Schritt ein verzweifelter Versuch, Rindfleisch aufzurühren. Drake ist eine Popkultur-Truppe, die trotz großer Vorwürfe gegen ihn ein Rap-Rindfleisch unversehrt gelassen hat. Inzwischen hat J. Cole bewiesen, dass bewusste Reime und introspektives Geschichtenerzählen kommerziell realisierbar sein können. Es muss weh tun, dass Mr. Jermaine auch bei Roc Nation unterschrieben ist. Vielleicht ist es an der Zeit, Jay Electronica genau so zu nennen, wie er ist, ein One-Hit-Internet-Wunder. Die Neuheit, die er einst war, ist zu einem alten Relikt geworden, das im Moment nichts zu bieten hat. Hip Hop ist so gesund wie immer. Auf beiden Seiten des Mainstreams und der unabhängigen Medaille gibt es echte Texter. Da sich der Musikkonsum täglich immer mehr ändert, ist die mangelnde Konsistenz von Electronica enttäuschend. Schade, dass er das selbst nicht versteht.

Ural Garrett ist ein in Los Angeles ansässiger Journalist und Senior Features Writer von HipHopDX. Wenn er nicht über Musik, Videospiele, Filme und die Community im Allgemeinen berichtet, ist er in der Küche und backt wie Anita. Folgen Sie ihm auf Twitter @Uralg .