Stiche wegen Besitzes von Verbrechen und Unkraut verhaftet

Miami, Florida -Es scheint, dass Stitches sich am Mittwochabend (25. Januar) in Miami eine Menge Ärger hätte ersparen können, wenn er nur nach einem legalen Parkplatz gesucht hätte. Nachdem der Künstler Brick In Yo Face illegal an einem Behindertenplatz bei einem örtlichen Whole Foods geparkt hatte, wurde er von der Polizei angehalten, die eine geladene Waffe und einen leicht verbrannten Joint im Fahrzeug entdeckte.

Der Rapper aus Florida soll das Marihuana der Polizei übergeben haben, die die stark tätowierten Stiche erkannte, dann sein Auto durchsuchte und einen Glock und zwei Magazine mit Kugeln fand TMZ .



beste Hip-Hop-Alben von 2019

Der 21-jährige MC entschuldigte sich für den Vorfall und sagte den Polizisten, dass er dachte, sie würden fragen, ob er eine Waffe auf seine Person und nicht in seinem Auto habe.

Zusammen mit der Waffe und dem Gelenk entdeckten die Polizisten auch ein Einmachglas mit fast anderthalb Unzen Marihuana und einer Oxycodon-Pille, abzüglich eines ordnungsgemäßen Rezepts für das Medikament. Noch kein Wort, ob der belagerte Rapper für das illegale Parken im zugänglichen Bereich zugelassen wurde.

Stitches hatte 2016 ein weiteres ereignisreiches Jahr, nachdem er Ende 2015 von Wack 100 geschlagen worden war. Letztes Jahr hat sich Stitches ein wenig geschlagen, nachdem er letzten Mai einen Fan angegriffen hatte, und er versuchte es immer noch Ei Das Spiel in mehr Rindfleisch noch im letzten September.

In anderen Stitches-Nachrichten gilt Folgendes:

#Stiche und #BigLA hier draußen lassen sie los !! @ TheOfficialBigLA @Stitches #WSHH

neueste hip hop und rnb lieder

Ein Video von WorldstarHipHop (@worldstar) am 22. Januar 2017 um 17:58 Uhr PST