Trick Daddy hat eine Nachricht für seine Mugshot Shamers

Miami, Florida -Trick Daddys Fahndungsfoto wurde am Wochenende zu Internetfutter, nachdem er wegen Kokainbesitzes und DUI verhaftet worden war. Diejenigen, die nicht wussten, dass der Hip Hop-Tierarzt an Lupus leidet, haben sein Aussehen gnadenlos verdorben.

Am Sonntag (12. Januar) beschloss Trick, den Rekord zu korrigieren und seine Instagram-Anhänger darauf hinzuweisen, wie sehr die Krankheit ihn betrifft.



Lass mich das richtig machen ... du magst mich ... mach dich über die Tatsache lustig, dass ich Lupus habe ... und das alles nur für die Gleichen, schrieb er. Gott sei Dank bin ich stark. Alles ist lustig, bis es in der Nähe von zu Hause ankommt. Meine Gefühle tun nicht so leicht weh. Ich mache mir zu viele Sorgen, morgen aufzuwachen.

Der Text im Beitrag lautete: Eine Nachricht von @trickdaddydollars. Bevor Sie über seinen Fahndungsfoto lachen, verstehen Sie, womit er es zu tun hat.

Fetty Wap Zähne vorher und nachher

Lupus, das ist der gleiche Zustand J. Dilla Es handelt sich um eine langfristige Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem hyperaktiv wird und normales, gesundes Gewebe angreift.

Zu den Symptomen zählen Entzündungen, Schwellungen und Schäden an Gelenken, Haut, Nieren, Blut, Herz und Lunge Medizinische Nachrichten heute.

Es kann auch Entzündungen in Haut, Gelenken, Lungen, Nieren, Blut und / oder Herz verursachen, was teilweise erklären kann, warum Tricks Haare und Haut ungewöhnlich aussehen.

Während eines Interviews 2014 mit Der Frühstücks-Club Trick sagte, er habe die Einnahme von Medikamenten gegen die Krankheit eingestellt und stattdessen Selbstmedikamente mit Koksschnürgelenken eingenommen.

Wenn ich Gras und Cola rauche, ist das Schlimmste, was mir passieren wird, dass ich schlafen oder essen muss, sagte er. Wenn ich Lupus-Medikamente nehme, muss ich eine Pille für diese Pille nehmen, eine Pille für diese Pille ... dann muss ich jeden Donnerstag zum Arzt zurückkehren und ihnen mein Geld geben.

Trick wurde am Samstagmorgen (11. Januar) festgenommen, nachdem er von der Polizei in Miami-Dade am Steuer eingeschlafen war. Er gab zu, am Freitagabend (10. Januar) fünf Drinks getrunken zu haben und wurde dann gebeten, einen Feld-Nüchternheitstest durchzuführen, den er nicht bestand.

Infolgedessen wurde er zur Hammocks District Station gebracht, wo Beamte seine Sachen durchsuchten und einen aufgerollten Dollarschein mit scheinbar Kokainresten darin fanden. Er stellte eine Anleihe über 6.000 USD aus und wurde am selben Tag freigelassen.

Zu den Gebühren gehören der Besitz von Kokain, der Besitz einer Schusswaffe und Munition durch einen verurteilten Verbrecher sowie das Fahren mit einem Führerschein.