Die Wahrheit hinter Beyonce

Als Beyonce ihr visuelles Album veröffentlichte LIMONADE Auf HBO im April flogen Gerüchte über Jay Zs Untreue auf, als die Houstoner Sängerin gurrte. Er will mich nur, wenn ich nicht da bin. Er ruft Becky am Ende des Albums besser mit den guten Haaren an.

Die Beyhive setzten ihre künstlichen Ermittlungsfähigkeiten ein und plötzlich wurden die ehemaligen Roc Nation-Künstler Rita Ora und Rachel Roy (die Ex-Frau von Jays ehemaliger Geschäftspartnerin Dame Dash) zu Zielen der schädlichen Bienenstiche von The Hive. Die Starköchin Rachel Ray - deren Name offensichtlich Roys ähnelt - wurde ein Opfer im Kreuzfeuer, als alle drei Angeklagten Opfer von Beyonces übermäßig schützendem und unerbittlichem Stans in den sozialen Medien und im wirklichen Leben wurden.



Roy rief die Polizei an, nachdem sie vermutete, dass ein rücksichtsloses Mitglied des Beyhive ihre iCloud, Gmail, gehackt und ihre Telefonnummer ohne ihr Wissen geändert hatte. Diese Aktionen haben nun zu einer Untersuchung durch das Los Angeles Police Department geführt und Roy hat eine Erklärung veröffentlicht, in der er sagt, dass sie nicht die Becky mit den guten Haaren ist, die in dem Lied erwähnt werden.

Der Knebel ist, dass das Lied nicht wirklich von Beyonce geschrieben wurde.

Es wurde von dem Singer-Songwriter Wynter Gordon geschrieben, der jetzt von Diana Gordon stammt. In einem Interview mit gab sie ihre Gedanken über die Reaktion der Leute auf die Leitung preis Wöchentliche Unterhaltung .

Ich lachte. So ist das so albern, sagt Gordon über die Kontroverse, die die Lyrik inspiriert hat. Wo leben wir Ich sagte: „An welchem ​​Tag im Alter von dieser Lyrik erhalten Sie all diese Informationen? Erzählt es Ihnen wirklich so viel, wenn Sie Leute beschuldigen? '

Die Idee kam mir in den Sinn, aber sie gehört mir nicht mehr, fährt sie fort. Es war sehr lustig und amüsant für mich, zu sehen, wie es sich auf der ganzen Welt ausbreitete. Wenn ich es nicht sagen werde und die einzige Person auf der Welt, die es sagen kann, Beyonce ist, war ich verdammt glücklich. Bei Beyonce habe ich das Gefühl, dass die Songs, an denen wir gearbeitet haben, speziell für sie waren.

Die Songwriterin bemerkte, dass der Prozess, in dem sie und die mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin an ihren Songs zusammengearbeitet hatten, bei Bey Anklang fand, den sie ernsthaft auf ihre persönlichen Erfahrungen zugeschnitten hatte. Gordon hat auch das geschrieben LIMONADE Schnitt Daddy Lessons, was ihren Vater Mathew Knowles zwangsläufig dazu zwang, seine eigene öffentliche Erklärung zu veröffentlichen, in der er seine Beziehung zu seiner Tochter verteidigte.

Schande. All diese Zitronen- und Bienenemojis für nichts.