Veröffentlicht am: 23. April 2014, 9:04 Uhr von Jay Balfour 0,0 von 5
  • 4.30 Community-Bewertung
  • 10 Bewertet das Album
  • 6 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab fünfzehn

*** UN Or U Out ist eine Neuauflage des gleichnamigen UN-Projekts von 2004, das mit zwei bisher unveröffentlichten Titeln aktualisiert wurde. Aus diesem Grund hat HipHopDX das Projekt ohne Bewertung überprüft. ***



Die letzten Jahre waren entweder eine anstrengende oder eine aufregende Zeit für Neuauflagen, je nachdem, wo Sie stehen. Unabhängig davon, ob ein Label für unveröffentlichte Songs oder nostalgische Verpackungen wirbt, hat es offensichtlich nicht an Motivation gefehlt, ein zusätzliches Exemplar einiger Grundnahrungsmittel und klassischer Alben zu verkaufen oder zu kaufen. Das UN-Debüt von 2004 gehört zu einer etwas anderen Kategorie. Es handelt sich um eine Neuauflage, weil sie unbekannt ist, und nicht um eine Veröffentlichung, die jeder liebt. Es ist zwar einfach genug, das Projekt zu verkaufen, um einen Blick auf Roc Marciano zu werfen Pete Rock und Großer Professor Produktion, Soul Brother # 1 hat nur drei Tracks auf dem Album und Large Pro nur einen. Dennoch sind die Liner Notes ein Beweis dafür, wie gut die Veröffentlichung konzipiert und ausgeführt wurde und warum sie jetzt eine zweite Chance verdient. Marciano selbst half A & R bei dem Projekt und Alchemist, Kamaal The Abstract (a.k.a. Q-Tip) und Large Professor erhielten Beratungskredite. Das Label, auf dem das Album veröffentlicht wurde, 456 Entertainment, war ein Emporkömmling von Carson Daly (er ist hier auch als Executive Producer aufgeführt) zusammen mit der bemerkenswerten Hilfe von Loud Records VP Jon Rifkind.



Bei aller Rohheit UN oder U Out trägt eine durchdachte Straßenattraktivität. Es ist auf ganzer Linie absichtlich und klingt beschnitten und perfektioniert. Die Gruppe trat zum ersten Mal öffentlich auf einer Solo-Veröffentlichung von Pete Rock für die beiden einzigen Tracks auf PeteStrumental s Release für Feature-Rapping. Das einzige Album der Gruppe beginnt mit einem kurzen Studio-Sketch, der gut genug in den ersten Song führt, um sich nicht überspringbar zu fühlen. Roc Marci, der offensichtliche Anziehungspunkt für neue Fans hier, ist an manchen Stellen stärker ausgelastet, als viele ihn angesichts des entspannten Gangster-Prototyps seiner jüngsten Solo-Bemühungen erkennen werden. Insbesondere auf D.O.A. (kein Auto-Tune-Diss) Marciano behält seine Glätte bei, während er geradezu hungrig klingt. Er flüstert oder redet nicht aus dem Mund. Meine Handfläche hält den Arm, der deinen Hummer umdreht / Niggas sollte meinen Hunger spüren / Mein Appetit ist wie bei einem afrikanischen Jäger / Töte, töte was auch immer, rappt er und trägt zu einem der besten Momente der LP bei. Die drei anderen Moderatoren der Gruppe sind nicht weniger fähig, obwohl klar ist, warum er es ausgehalten hat. Dank einer Mischung unterschiedlicher Stimmen gibt es keinen Anführer oder De-facto-Frontmann, da Laku, Dino Brave und Mic Raw dabei helfen, eine sorgfältige und organische Chemie zu verwalten.

Während des fast einstündigen Debüts ist die Produktion der logische Reiz und das Rappen ein überraschendes Juwel, zumal der Großteil der Gruppe sonst nicht viel Lärm gemacht hat. Pete Rocks zweiter Track, Ain’t No Thang, mag ein tieferer Punkt auf dem gesamten Album sein, aber der Beat selbst liest sich wie ein Lehrbuch und begrüßt DJ Premier Tribut mit seinen Streichern, engen Trommeln und klirrendem Sample-Stich. Golden Grail ist einer der besten Beats von Roc Marciano auf dem Album oder auf andere Weise. Eine harte Pause endet mit einem Beckencrash und hält ein schimmerndes, italienisches Gangster klingendes Sample an Ort und Stelle.



Selbst mit fünf Produzenten klingt das Projekt konsistent, es ist überall maßgeschneidert und unheimlich. Die Neuauflage bringt auch zwei unveröffentlichte Songs an das Ende der Trackliste. Einer von ihnen, UN Da House genannt, wurde im selben Jahr und zur Förderung dieser Veröffentlichung erstmals mit einem anderen Namen auf einem Rock-Mixtape von Marciano (wie sein Name damals geschrieben wurde) vorgestellt. Es ist eine intelligente und nahtlose Ergänzung, da die Produktion von Gruppenmitglied Mic Raw eine Vibey-E-Piano-Schleife in eine hämmernde Hymne verwandelt. Dino Braves erster Vers ist voll von einem weitläufigen Fluss und atemlosen Nicht-Sequituren. Behalte meinen Babyface-Gangster / ziele auf deinen Gangster / Major Raw Claimster / Leute, Leute, guck, ich nivelliere Gespräche vorbei, schnelles Feuer, er klopft.

UN oder U Out ist ein legitimer Schläfer und die Neuauflage ist mehr als ein Zeichen. Es ist eine Schande, dass das Debüt der Gruppe im Jahr 2004 nicht für Furore gesorgt hat, aber ironischerweise war es möglicherweise zu zeitlos, um rechtzeitig zu sein. Es dauerte einige Jahre, bis eine jüngere Herde von Künstlern anfing, obsessiv auf die 90er Jahre zurückzugreifen, und es klingt natürlich, als würde es in diese Art geschnitten, anstatt dazu gezwungen zu werden. Ob Sie vor 10 Jahren zugehört haben oder nicht, es ist lange genug her. UN oder U Out ist zu Recht ein moderner Hip-Hop-Klassiker wie eine Handvoll anderer Alben aus derselben Zeit, nicht weil er im öffentlichen Bewusstsein erkennbar oder verwurzelt ist, nur weil er so gut ist. Und jetzt kann es jeder hören.

*** UN Or U Out ist eine Neuauflage des gleichnamigen UN-Projekts von 2004, das mit zwei bisher unveröffentlichten Titeln aktualisiert wurde. Aus diesem Grund hat HipHopDX das Projekt ohne Bewertung überprüft. ***