Snoop Dogg genannt A.

Snoop Dogg hat am Wochenende eine Handvoll Social-Media-Beiträge aus seiner Studio-Session mit Dr. Dre und Kanye West geteilt.



Während die Aufregung für eine weitere Zusammenarbeit zwischen Dre und Snoop spürbar war, war die Verachtung der Bereitschaft des Hundevaters, mit Ye im selben Raum zu sein, für einige Leute schwer zu ignorieren.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ye n Dre



Ein Beitrag von geteilt snoopdogg (@snoopdogg) am 26. Juni 2020 um 23:58 Uhr PDT

In den letzten vier Jahren der Präsidentschaft von Donald Trump hat Ye mehrfach lautstark seine Unterstützung für den aktuellen POTUS gelobt. Er war nicht nur stolz darauf, einen MAGA-Hut (Make American Great Again) zu vertreten, sondern hatte im Oktober 2018 auch ein öffentlich bekanntes Treffen mit Trump im Weißen Haus, bei dem er Umarmungen verteilte, als hinge sein Leben davon ab.

Im März bekräftigte er erneut seine Treue zu Trump während eines Interviews mit Wall Street Journal Magazine Kannst du dir vorstellen, dass ich ein Schwarzer mit einem roten [MAGA] Hut bin? Es erinnerte mich daran, wie ich mich als Schwarzer fühlte, bevor ich berühmt wurde, als ich in ein Restaurant ging und die Leute dich ansahen, als würdest du etwas stehlen. 'Dies ist dein Platz, Ye, rede nicht über Kleidung. Dies ist dein Platz, Ye, du bist schwarz, also bist du ein Demokrat. '



Inzwischen war Snoop ein ausgesprochener Kritiker von Trump und allen, die ihn unterstützen, einschließlich Ye. In einem Interview mit DJ Suss One von Sirius XM aus dem Jahr 2018 sagte Snoop, dass jeder, der Trump unterstützt, ein Rassist ist.

Wenn du diesen Nigga magst, bist du ein muthafuckin Rassist. Fick dich und fick ihn ... Kanye auch, Nigga, vergiss ihn auch nicht, fick dich auch! Wirf ihn in die Tasche, denn er hat Recht mit ihnen muthafuckas.

Natürlich hat Twitter schnell auf die wahrgenommene Heuchelei hingewiesen. Schauen Sie sich einige der folgenden Reaktionen an.