Tupac Shakur erhält Stern auf Hollywood Walk of Fame

Tupac Shakur soll 2014 einen posthumen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten. nach Sorte . Die Ankündigung erfolgte gestern (20. Juni) durchder Vorsitzende des Hollywood Walk of Fame-Komitees, David Green, bei einer Zeremonie, bei der Jennifer Lopez ihren Stern erhielt, den 2.500sten Stern, der verliehen wurde.



Shakur, der Musik als 2Pac aufgenommen hat, wird für seine Karriere als Musiker ausgezeichnet. Nachdem er als Roadie und Tänzer für Digital Underground getourt war, erlangte er seine erste große nationale Bekanntheit, als er 1991 in Digital Undergrounds Single Same Song auftrat, die im Film gezeigt wurde Nichts als Ärger . Später in diesem Jahr veröffentlichte Shakur sein Debütalbum, 2Pacalypse Now . Die 13-teilige Sammlung enthielt die Singles Trapped, in denen es um Polizeibrutalität ging, und Brendas Got A Baby, in dem es um ein 12-jähriges Mädchen ging, das nach sexuellem Missbrauch schwanger wurde.



Shakurs nächstes Album, 1993 Streng 4 Mein N.I.G.G.A.Z… , einschließlich der Hit-Singles Keep Ya Head Up und I Get Around. Sein drittes Album, 1995 Ich gegen die Welt wurde freigelassen, nachdem er im November 1994 während einer Aufnahmesitzung in New York erschossen und im Februar 1995 wegen sexuellen Missbrauchs eines Fans im Jahr 1995 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden war. Ich gegen die Welt zeigte die Single Dear Mama, eine Ode an Shakurs Mutter Afeni Shakur. Die Sammlung zeigte auch Shakur, der Angst und Paranoia detaillierter als zuvor erforschte, wie dies bei Auswahlen wie If I Die 2Nite, So Many Tears und Death Around The Corner deutlich wurde. Mit Ich gegen die Welt Tupac Shakur war der erste Künstler, der ein Album hatte, das auf Platz 1 der Billboard 200 debütierte, während er im Gefängnis saß.

Während seiner Inhaftierung wurde Shakur von Death Row Records rekrutiert, die ihn unter Vertrag nahmen und seine Freilassung aus dem Gefängnis veranlassten. Dann Shakur zusammen mit Dr. Dre für California Love bald nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis. Die Single von 1995 war sein Debüt im Todestrakt. Shakurs erstes Album für den Todestrakt, die Doppelscheibe von 1996 Alles Auge auf mich , ist eines der meistverkauften Alben in der Rap-Geschichte und enthält die Singles 2 Of Amerikaz Most Wanted und How Do You Want It. Shakur wurde im September 1996 bei einem noch ungelösten Drive-by-Shooting in Las Vegas, Nevada, getötet. Erverkaufte mehr als 38,5 Millionen Alben in seiner Karriere, laut riaa.com .



Shakur war auch ein versierter Schauspieler, der in einer Reihe hochkarätiger Filme mitgewirkt hatte, darunter 1992er Jahre Saft , in dem auch Omar Epps und Samuel L. Jackson auftraten. Der Film zeigte Shakur in seiner Durchbruchrolle als unruhiger Charakter Bischof. Zu Shakurs weiteren bemerkenswerten Rollen gehörte der Postangestellte Lucky aus den 1993er Jahren Poetische Gerechtigkeit und korrupter Polizist Det. Rodriguez in den 1997er Jahren Mit Bezug auf eine Gang .

VERBUNDEN: Snoop Lion erinnert sich an die endgültige Interaktion mit Tupac und spricht über das Rückkaufprogramm für Waffen