Cormega zeichnet sein Wachstum nach der schwarzen Liste der Industrie nach der Unternehmensaufteilung auf

Cormega wird normalerweise nicht unter den Top 3 in einer Liste von Queensbridges größten am Mikrofon erwähnt. Und während Nas, Mobb Deep und andere die Auszeichnungen verdienen, die sie erhalten haben, kennen diejenigen, die vor allem in New York wissen, das Erbe von Queensbridges ursprünglichem Gangsta-Rapper. Das war der Titel, den Cormega von Queensbridge-Pate Marley Marl erhielt.



Mega war der erste, der es auf die Straße brachte ... Ich muss sagen, Mega ist der ursprüngliche Gangsta-Rapper von Queensbridge. Niemand hat es getan, bemerkte Marley in Cormegas Dokumentarfilm von 2007, Wer bin ich? Die Mehrheit von 41st Side und Vernon während der glorreichen Tage und diejenigen, die das Wissen haben, respektieren Mega und seinen Beitrag zum Hip Hop, auch wenn seine Karriere nie so begann wie die, die ihm vorausgingen. Diese frühen Tage sind leicht zu erlernen; Suchen Sie nicht weiter als den 2002 geschnittenen The Legacy aus Cormegas zweitem Album Die wahre Bedeutung . Darauf erinnert er sich an die Geschichten von Queensbridge Mitte der 80er Jahre und an diejenigen, die sich auf den Straßen einen Namen gemacht haben. Zwei Tracks später bewirbt The Come Up Mega als nächsten in Queensbridge. Der große Professor tritt selten in der Stimme auf und fordert Cormega auf, sich keine Sorgen um seine Vergangenheit zu machen, und erklärt, dass seine Zeit jetzt ist.

Letztendlich würde eine Reihe von Rückschlägen das Wachstum von Queensbridges Straßenpionier bremsen. Seine erste Gelegenheit würde sich aus seinen Versen auf DJ Hot Days Tracks Going Straight Up und später Set It Off über DHD und Blaq Poets 1991er Album ergeben. Ohne Warnung .

Das Testament würde nicht im geplanten Jahr veröffentlicht werden; Doch mit dem drohenden Fiasko von Firm, das sich nur wenige Jahre später abzeichnete, schlug Cormega erneut auf die Kufen. Erst 2001 würde sein Debütalbum erscheinen Die Realität würde veröffentlicht werden und fast ein Jahrzehnt zuvor Das Testament sah seinen Tropfen.



neue Hip Hop und R & B Songs

Während alledem hat Cormega Musik veröffentlicht, von denen die meisten von der Kritik hoch gelobt werden. Im Jahr 2009 wechselte er von überwiegend straßenbasiertem Rohstoff zu einem eher reflektierenden Ton Geboren und aufgewachsen und fünf Jahre später ist Mega bereit für eine weitere Wiederholung. Der große Professor - dieselbe Person, die ihn in The Come Up lobt - kehrt über ein Jahrzehnt später zu seinem Kollegen aus Queensbridge zurück, um Megas achtes Studioalbum vollständig zu produzieren. Mega-Philosophie . Das Projekt ist vielleicht eine Reflexion über eine Reflexion, ein Evangelium für jeden, der etwas über die Schwierigkeiten wissen möchte, die die Musikindustrie durchmachen kann.

Warum Cormega die Geschäftsmodelle und 360-Deals von Major Labels anprangert

HipHopDX: Was ist in letzter Zeit vielleicht nicht musikalisch mit dir los?



Cormega: Chillin, weise, ich habe diese Vatersache nur wirklich ernst genommen. Ich bin ein Sorgerechtselternteil. Ich habe das Sorgerecht für meine Tochter, also habe ich es damit zu tun. Ich sehe sie zum Bus, sitze im Unterricht und höre ihre kleine Präsentation. Also habe ich das gerade gemacht.

DX: Der 22. Juli bringt uns Mega-Philosophie . Das letzte Mal, dass wir wirklich ein komplettes konventionelles Album von dir gehört haben, war 2009 mit Geboren und aufgewachsen . Planen Sie, diese reflektierende Richtung fortzusetzen?

Cormega: Ja, das ist definitiv Wachstum. Die Leute versuchen vorherzusagen und denken, dass Künstler vorhersehbar sind. Es gibt einige Besserwisser, die vielleicht glauben, sie hätten es herausgefunden. Ich weiß, was Mega sagen wird, und ich weiß, was für ein Album das ist. Dies ist nicht das, was irgendjemand erwartet hätte, wenn er nicht gedacht hätte, dass er wachsen wird Geboren und aufgewachsen . Wenn er versucht zu wachsen Geboren und aufgewachsen Das ist im Grunde das, was das ist. Das Thema ist mit nichts vergleichbar, was ich jemals zuvor angesprochen habe. Sie werden also sehen.

DX: Auf dem Song Industry, sagen Sie, hassen sich Rapper gegenseitig, nicht die Labels, die reich geworden sind / Sie interessieren sich nicht für Kultur, sie wollen nur Profit / Wenn sich Ihr Album langsam verkauft, werden Sie schnell fallen gelassen. Denken Sie, dass Rapper größtenteils akzeptieren, was wirklich ein mieser Schnitt ist, den sie von großen Labels bekommen, nachdem sie Alben fallen gelassen haben?

Cormega: Ich denke, große Deals waren immer nicht im besten Interesse des Künstlers. Wichtige Deals - die Zeit der Plattenindustrie, egal in welchem ​​Genre Sie sich befinden - Plattengeschäfte sind die schlechtesten. Plattenverträge sind so wenig für den Künstler von Vorteil, dass ich überrascht bin, dass sie immer noch legal sind. Denken Sie darüber nach: Jedes Geschäft, das Sie erhalten, jedes Mal, wenn Ihnen eine große Geldsumme zugewiesen wird und Sie es zurückzahlen müssen, ist es so ziemlich ein Darlehen. Wenn Sie ein Haus finanzieren, finanzieren Sie ein Auto, alles, was Sie schulden, sobald Sie diese Verpflichtung erfüllen, sobald das Geld wieder hereingeholt ist, dann besitzen Sie es. Ich habe das Gefühl, Plattenverträge abzuschließen. Sobald ein Künstler einen bestimmten Betrag zurückerhält, sollte einem Künstler ein günstiger Betrag des Einkommens gewährt werden, aber das passiert nicht.

Sagen wir es so: Jedes Album, das mit Platin ausgezeichnet wird, bringt 10 Millionen Dollar direkt auf und ab. Seien wir also ehrlich, wie viele Künstler kennen wir, nicht persönlich, aber haben über die Nachrichten gelesen oder sie gesehen, die finanzielle Probleme haben? Und wir sprechen über Multi-Platin-Künstler. Warum gibt es Künstler, die Millionen von Schallplatten verkauft haben, aber finanzielle Schwierigkeiten haben und von denen einige nicht einmal rücksichtslos ausgeben? Dies liegt daran, dass sie ihren Mitteln nicht gerecht werden können, weil sie nicht das Einkommen erzielen, das ihre Verkäufe erfordert. Wenn Sie also drei Millionen Platten verkauft haben, haben Sie jemandem 30 Millionen Dollar eingebracht, aber wie viel haben Sie bekommen? Der Künstler bekommt 30 Cent [pro verkauftem Album] oder so? Das ist lächerlich.

Cormega enthüllt inspirierende Gleichaltrige durch Unabhängigkeit nach dem Gefängnis

DX: Ich erinnere mich, als Prodigy mir erzählte, dass Loud Records zwischen 90 und 99 Prozent von dem gemacht haben, was sie während der Zeit gemacht haben, als sie bei ihnen unterschrieben wurden…

Cormega: Genau. Meine Unabhängigkeit war der beste Unfall, der mir je passiert ist [lacht]. Als ich Major war, werden viele Leute sagen, ich denke, Mega wird Gold nahe kommen. Wie viel Geld hätte ich verdient, wenn ich Gold verkauft hätte? Das Plattengeschäft muss definitiv umstrukturiert werden, und deshalb habe ich viel Respekt vor einigen unserer Top-Mogule verloren. Wenn ich ein Mogul wäre und sagen könnte: Wir müssen die Art und Weise, wie Geschäfte getätigt werden, neu strukturieren, weil dies für die Künstler nicht günstig ist. Es ist nicht!

Seien wir ehrlich, seien wir realistisch. Wir wissen beide, dass eines der wichtigsten Dinge, die Künstler sagen, ist, dass ich das meiste Geld mit Shows verdiene. Aber die Plattenfirmen sind reich an ihrem Album und sie interessieren sich nicht für die Shows. Heutzutage wird es mit 360 Deals schlimmer; das ist das Schlimmste überhaupt. Aber dann gibt es Leute, die es verherrlichen, cool klingen lassen und die Leute, die es nicht wissen, wollen das tun, was sie für erfolgreiche Künstler halten, also folgen sie ihm.

Die 360 ​​Deals sind das Schlimmste überhaupt. OK, Sie Künstler, wir werden Sie jahrelang ausschließen und Sie für Shows und andere Dinge verwenden, und wissen Sie was? Wir wollen das Geld auch. Bei 360 Deals verdienen Sie Geld mit den Shows und sie wollen das Showgeld. Sie verdienen Geld mit Waren, und das wollen sie. Alles, was Sie tun, wollen sie.

R & B Popsongs 2016

Ich habe gerade angefangen, viele Dinge in der Branche zu sehen, und es ist so, als hätte ich nie bemerkt, wie viele Leute davon beeinflusst wurden, dass ich Indie mache. Ich wusste das nie, bis ich anfing, mit einigen meiner Kollegen zu sprechen. Bemerkenswerte Künstler haben mir gesagt: Du warst einer der Gründe, warum ich Indie machen wollte. Und ich spreche auch von Dope-Künstlern.

DX: Wie wer?

Cormega: Mögen Sean Price . Ich war mit Torae und Skyzoo im Radio und sie sagten mir: Du hast den Weg geebnet. Das habe ich nicht erwartet und es gibt viele neuere Künstler. Ich habe das Gefühl, dass ich die Verantwortung habe, aufrichtig zu sein. Mit Die Realität Ich war aufrichtig in Bezug auf die Straßen und habe Ihnen meine Fallstricke oder was auch immer erzählt. Das mache ich also mit The Industry. Es ist im Grunde Cormega, aber ich spreche nicht davon, von der Straße zu kommen. Es geht um mich und die Branche. Um ehrlich zu sein, respektiere ich die Straßen mehr als die Branche, weil es weniger verdammt ist und Sie wissen, womit Sie es zu tun haben. In der Branche werden Sie von einer Führungskraft geraubt, von Ihnen gestohlen und in Ihr Gesicht gelächelt. Dann wirst du wütend und sprichst ihn an, und du wirst ins Gefängnis gehen oder schlimmer. Sie werden Sie auf die schwarze Liste setzen, nur weil Sie sich für Ihr Geld ausgesprochen haben. Das ist also meine Theorie der Branche.

DX: Ehrenwert ist die andere Single, die du bisher fallen gelassen hast. Ich habe ein Zitat von Ihnen gesehen, das besagt, dass ich für unsere Kultur kämpfe, wenn ich mich darauf beziehe Mega-Philosophie . Was meinst du damit und was war dein Ziel bei Honourable?

Cormega: Auf Honourable habe ich versucht, Straßenleute und meine Zuhörer zu packen. Ich habe im Grunde versucht, Wachstum zu zeigen, weil ich bemerke, dass Indoktrination ein Schlüsselwort ist. Wenn Menschen dich fühlen oder deine Bewegung spüren, wollen sie sich bewegen, wie du dich bewegst, und ich kenne viele Menschen, die mich aus verschiedenen Gründen respektieren. Ich kenne einige Leute, die vielleicht nicht einmal so verrückt mit meiner Musik rocken, aber sie respektieren mich verdammt noch mal von der Straße aus, als wäre Mega ein echter Typ. Ich kenne Leute, die eingesperrt sind, oder Leute, die mit uns auf der Straße waren, und sie respektieren das. Meine ganze Sache ist, dass die Leute, die mich von der Straße aus respektieren, sehen, dass ich Veränderungen vornehmen oder auf unterschiedliche Weise Fortschritte machen kann, und dass sie dies dann als Beispiel nehmen können.

Als ich aus dem Gefängnis nach Hause kam und einen Plattenvertrag bekam, war das für viele Leute im Gefängnis sehr einflussreich. Wenn Sie im Gefängnis sind, sind Sie am niedrigsten und haben das Gefühl, dass Sie nichts haben oder zu nichts aufsteigen können, und die C.O. werden Sie daran erinnern. Ich hatte einen C.O. Sag mir, du bist ein Verurteilter. Du bist nichts und du wirst niemals nichts sein. Als ich einstieg, war er einer der ersten Menschen, über die ich lächelte. Ja, sieh mich jetzt an. Es sind also Menschen, die [zu mir aufschauen], die in diesem Leben sind. Sie schauen mich an und denken, ich kann es schaffen. Ich habe gesehen, wie Mega es tat, und ich wusste, dass Mega dort war, wo wir waren, also wusste ich, dass ich es schaffen konnte. Das ist es, was ich versuche, und soweit es Honourable betrifft, versuche ich, Juwelen fallen zu lassen. Ich habe nicht nur versucht, eine Aufnahme zu machen, die auf dem Song gut klingt. Ich habe versucht, Juwelen fallen zu lassen, wo die Leute einige der Juwelen, die ich gebe, nehmen und sie auf ihr Leben und ihre Musik anwenden können. Deshalb heißt das Album Mega-Philosophie, weil viele dieser Songs meine äußersten Gedanken darüber haben, wie ich mich bei bestimmten Dingen fühle, und es geht darum, dass ich in diesem Moment meine Stärke und meinen Platz als Mann zeige.

Ich bin nicht dieselbe Person wie zuvor. Ich rappe nicht mehr darüber, an der Ecke zu sein und solche und solche Drogen zu verkaufen, weil ich nicht da bin. Ich weiß nicht einmal mehr, wie ich mich drängen soll. Ich würde nicht einmal wissen, was ich tun soll. Ich bin nur an einem anderen Ort, also möchte ich, dass meine Zuhörer an dem neuen Ort sind, an dem ich bin.

Wie groß Pro & Mobb Cormegas Karriere tief beeinflusst hat

DX: Large Professor produziert dieses ganze Album und Sie haben darüber gesprochen, dass er mit Ihnen ein Album gemacht hat, lange bevor es überhaupt einen Titel dafür gab. Warum wolltest du das ganze Projekt mit ihm machen und wie sehr hat er deine Karriere beeinflusst?

Cormega: Großprofessor ist wie Larry Brown. Larry Brown schafft eine dieser Kulturen, in denen Sie viel lernen werden, wenn Sie alles tolerieren, wenn Sie durch die Täler und Gipfel gehen. Großer Professor arbeitet in einem Tempo, das etwas anders ist als das meine, also musste ich mich daran gewöhnen. Eine Sache, die ich gelernt habe, ist, wenn Sie mit einem Genie arbeiten, sollten Sie demütig sein. Sei froh, dass du mit einem Genie arbeiten kannst. Die Tatsache, dass ich alleine mit ihm arbeiten kann, war ein Segen. Er lehrte mich Geduld; Geduld ist etwas, was ich in letzter Zeit viel gesehen habe. Geduld ist wichtig und von diesem Album an ist er der beste Trainer, den ich je hatte. Ich habe noch nie jemanden sagen lassen, Nein, mach das noch einmal. Er könnte sagen: Nein, ich mag diese Zeile, aber ich möchte, dass Sie diese Emotion, diese Emotion verwenden oder sie so sagen. Das ist das beste Coaching, das ich je hatte. Das Album hat definitiv länger gedauert, als ich es wollte, aber das fertige Produkt ist etwas, auf das ich außerordentlich stolz bin. Zum Beispiel, wenn ich in den Ruhestand gehen wollte - ich möchte nie in den Ruhestand gehen -, aber wenn ich definitiv keine Alben mehr machen würde, wäre dies ein verdammt guter Weg, um rauszugehen.

DX: Ich möchte über ein paar andere Leute sprechen, von denen ich weiß, dass sie einen großen Einfluss darauf hatten, was Sie schließlich als Rapper wurden. Du hast einmal gesagt, das Mobb Deep-Lied Crime Connection hätte es fast geschafft Hölle auf Erden Album. War das einer der ersten Tracks, die du nach dem Gefängnis gesehen hast?

Cormega: Das war definitiv einer der ersten Tracks, die ich gemacht habe ... ähm, ja. Das war das erste Lied, mit dem ich jemals gemacht habe Mobb Deep tatsächlich. Als ich den Song Angel Dust gemacht habe, war ich im Studio und sie waren zur gleichen Zeit im Studio…

DX: Das war für Das Testament ...

Cormega: Ja und Verwüstung kam da rein und hat den Refrain für mich gemacht. Ich denke, P hat darüber gesprochen, also waren sie immer da und haben Liebe gezeigt. Aber das war das erste Lied, das ich jemals mit Mobb Deep gemacht habe, und darauf war ich stolz. Leider hat es dieses Album nicht gemacht, aber ja, das war das erste Joint, das ich gemacht habe.

DX: Aber du hast das gemacht Murda Musik Album mit What’s Ya Poison. Wie groß war die Rolle, die Mobb Deep bei Ihrer Anerkennung gespielt hat?

Cormega: Nun, direkt aus dem Gefängnis heraus hatte ich eine unglaubliche Begeisterung. Wenn Sie wirklich wissen, hat mich fast jede Person aus Queensbridge, die rappte, in ihren Liedern angeschrien. Mobb Deep ist extrem wichtig, als ich gerade aus dem Gefängnis kam. Ich verdanke Mobb Deep einen großen Teil meiner Karriere. Du musst verstehen, ich bin nach Hause gekommen und hatte ein Summen. Mit ihnen Songs zu machen war eine meiner größten Freuden. Ich liebe es mit ihnen zu arbeiten. Ich habe vor kurzem tatsächlich mit Havoc gesprochen, wie vor ein paar Tagen, wie: Wir müssen arbeiten, also war es gut, wieder Stimmung zu machen.

Kurz gesagt, Mobb Deep ist der wichtigste Mensch in meiner Karriere. Zeitraum. Ich werde Ihnen sagen, warum, denn nachdem die Situation von The Firm nicht zusammengebrochen war, gab es Kräfte, die mich abschalteten. Es waren buchstäblich Leute, die mich unterzeichnen wollten, und als nächstes bekommen sie einen Anruf und haben ihre Meinung geändert, mich in letzter Minute zu unterzeichnen. Ich wurde wie ein Motherfucker auf die schwarze Liste gesetzt. Eigentlich wurde meiner Publizistin, die jetzt mit Ihnen telefonierte, sogar gesagt, sie solle nicht mit mir ficken und meine Publizistin sein. Es war so schlimm. Es war schlecht, also ist die Bedeutung von Mobb Deep selbst als ich der Bösewicht war, als ich auf die schwarze Liste gesetzt wurde, haben sie mich nie zurückgewiesen. Sie hätten sagen können, Fick ihn oder meide mich, aber sie umarmten mich. Sie zogen mich an Murda Musik . Havoc hat Killaz Theme für mich gemacht.

Wie Sie sagten, war Queensbridge eine große Bewegung und Mobb Deep war einer der größten Menschen in dieser Bewegung. Sie hatten die größte Hymne aus Queensbridge und sie hatten ihre eigene Kult-Anhängerschaft, damit sie mich auf dieses Album setzen konnten ... es sind Leute, die noch nie von mir gehört haben, die mir auf diesem Album vorgestellt wurden. Das war ihr meistverkauftes Album überhaupt. Das war auch so, Oh, Mega macht immer noch sein Ding, und dann hatte Prodigy mich bei diesem Song Three on H.N.I.C., Also konnte ich Mobb Deep niemals vorantreiben, egal was passierte. Ich werde sie immer respektieren müssen. Sie sind wie eine Familie, und so ist Queensbridge - einige Typen streiten sich vielleicht darüber, dass sie scheißen, aber am Ende des Tages ist es wie eine Familie. Bei Mobb Deep ist ihnen meine Karriere zu Dank verpflichtet. Ich würde Mobb Deep niemals für irgendetwas in Rechnung stellen und ich würde niemals nein sagen, weil sie mir immer sehr geholfen haben.

Cormega besucht seine prägenden Rap-Tage Ende der 80er Jahre erneut

Wut gegen die Maschine Joe Budden

DX: Auf dem Song The Legacy rappen Sie, In ‘87 Hot Day waren Mixtapes bangin. Insbesondere DJ Hot Day und Blaq Poet haben Ihnen zu Beginn Ihrer Karriere geholfen, da Sie auf den Mixtapes von Hot Day waren. Und das ist weit vor dem One Love Shoutout. Sie wurden auf Going Straight Up off von vorgestellt Ich bin dran…

Cormega: Ja, das war der erste Auftritt als Cormega auf einem Album. Sehen Sie, dass genau dort symbolisch war. Die echten Hip-Hop-Köpfe wissen davon, also war das Problem damit, dass genau dort. Ich hätte genau dort Karriere machen können, aber das war meine Schuld, weil ich so fest auf der Straße verankert war. Als ich diesen Vers schrieb, hatte ich wahrscheinlich Steine ​​in der Tasche [lacht]. Aber das war mein erster Auftritt, ich war glücklich, diesen Song zu machen und das Feedback von diesem Song war phänomenal.

Ich werde nie vergessen, dass wir das im Apollo [Theater] aufgeführt haben und ich mit [Blaq] Poet zusammen war. Nach dem Apollo gingen wir die Straße entlang und die Leute rannten in einer Menschenmenge auf uns zu. Ich denke, wir stehen kurz vor einem Kampf, ich dachte, wir würden gleich springen, und Sie wissen, dass Poet früher mit Leuten Rindfleisch hatte, weil er ein radikaler Rapper war. Ich denke also, wir haben Rindfleisch und ich denke, Ah Gott, es geht gleich runter. Diese Typen rennen auf uns zu, und es waren ein paar von ihnen, und sie kamen herauf wie: Ah Mann, du warst krank. Hast du Musik rausgebracht? Wie heißen Sie? Sie wurden verrückt nach diesem Geräusch. Leider habe ich danach einen Fall erwischt, und der Rest ist Geschichte. Ich ging ins Gefängnis. Wenn ich nicht ins Gefängnis ging - dieser Vers und einige Freestyles, die ich in Queensbridge bei mir hatte, und sie gaben mir genug Aufsehen, um einen Deal zu bekommen. Ich hatte einen Deal, als ich ins Gefängnis ging.

DX: Also war es das erste Mal, dass du auf Wachs warst?

Cormega: Ja, das war das allererste, und Sie können es anhören und erzählen. Ich klinge quietschend. Mein Cousin neckte mich immer und nannte mich quietschend. Das war definitiv das erste Mal, es war eine Ehre und es war auch ein Privileg. Das war so, als würde ich in die Professionalität eingeführt, in das Studio eingeführt, anstatt nur im Haus aufzunehmen und so, also ja, das war eine lustige Zeit.

DX: Die Tragödie Khadafi spielte eine große Rolle in den Karrieren von Nas, Havoc und später Capone-N-Noreaga. Es gibt nicht so viele direkte Beweise für Ihre Beziehung zu ihm, da der Katalog der Kooperationen zwischen Ihnen beiden dünn ist. Aber wie groß war die Rolle, die er als Pate von QB in Ihrer Entwicklung gespielt hat?

Cormega: Ich glaube nicht, dass er mich künstlerisch beeinflusst hat. Ich denke, er hat mich wegen der Wettbewerbsfähigkeit geschubst. Ich und Trag war der Kampf, den jeder sehen wollte, als wir durch die Reihen kamen, und wir haben nie gekämpft. Was die Kreativität angeht, hat niemand meinen Stil beeinflusst. Als ob Sie meinen Dokumentarfilm sehen, Marley [Marl] ' Mega ist der Pate dieser Straße im Queensbridge Rap-Stil.

Ich war der erste Typ… Wie ich mir die Worte auf Set It Off anhöre, sage ich: Mein Gerät hat einen langen Clip mit Infrarotlicht. Wer hat damals so geklopft? Und das war keine erfundene Scheiße. Meine Crew hatte einen MAC-11 mit einem Infrarotlicht, also rappte ich über mein Leben.

Mega ist Wissenschaftler, Metapher-Analytiker / Predator, ich habe es wie ein Terrorist ausgelöst / ich beschleunige wie ein Vierrad / und Hot Day liefert den Bass wie ein Drogendealer / ich bin Architekt und ich zünde das Set an / wie die jamaikanische Posse Umdrehen und für den Tod markiert / Du bist nicht bereit für die Hauptsendezeit, wenn ich mich reime, bin ich überlegen, deinen Gehirnbereich zu verschlechtern. Wie dieser Sound ist meine Technologie wie ein Mikrochip / Mega-Mikrofon-Prototyp / Ich töte statisch wie Illmatic Ice. Illmatic Ice ist eine Person; Das ist ein Straßenkumpel, zu dem ich aufgeschaut habe. Es ist also so, als wäre dieses Lied mein Zeugnis für die Straße.

Also im Grunde genommen, als ich weiter geklopft habe DJ Hot Day Gemeinsam spuckte ich gerade Evangelium. Alles, was ich sagte, geschah gerade. Ich habe es wie ein Soldat in Fort Maine ausgelöst. Fort Maine war ein Wohnheim auf Rikers Island, das dafür berüchtigt war, wild zu sein. Mach mich nicht fertig, dein Mann arbeitet für mich - also habe ich im Grunde gesagt, dein Mann hat diesen Riss für mich gemacht. Tatsache ist, dass ich sagte, Cormega kann niemals nachgeahmt werden / Motivatoren fürchten die Poesie, die ich generiert habe. Ich war sarkastisch, das war ein sarkastischer Stich bei Tragedy, weil er damals ein Lied namens Live Motivator hatte, also ist dieses Lied Geschichte.

Cormega Talks Def Jam Days & Illmatic Influence

DX: Sicher. Ich denke, es ist eine Art Klischee, Nas in einem Cormega-Interview anzusprechen. Und ich hasse es, diese Interviews zu sehen oder zu lesen, weil Sie Cormega sind, nicht Nas. Aber da wir über Queensbridge-Influencer sprechen, hat Nas, abgesehen von den Shoutouts zu One Love and Represent, Ihre Karriere stark beeinflusst?

Cormega: Ja er hat. Er hat es definitiv getan. Sein Einfluss wollte die Leute dazu bringen, mich zu unterzeichnen und mit mir in Verbindung zu treten. Sein Einfluss war wichtig, denn als ich einmal Teil dieser festen Situation war, war es eine große Begeisterung, also denke ich, dass die Aktie gestiegen ist. Also war er definitiv wichtig. Ich kann niemanden konfrontieren. Das Es wurde geschrieben Album war das größte Album, auf dem ich je war. Es war ein Multi-Platin-Album. Ich kann nicht vorne mitmischen. Dafür bin ich dankbar.

DX: Fühlst du wenn Das Testament war 1995 oder sogar 1998 gefallen und nicht 2005 wären die Dinge für Sie und Ihre Karriere anders verlaufen?

Cormega: Hölle ja. Wenn Das Testament kam heraus, als es herauskommen sollte ... Das Testament hatte eine der größten Summenperioden. Es war eines der am meisten erwarteten Alben, eine Tatsache in der Geschichte, die ich immer mehr herausgefunden habe. Ich versuche nicht, mein Horn zu betätigen. Ego-Trip schrieb eine Rap-Liste dafür, dass dies eines der am meisten erwarteten Alben in der Geschichte ist, das nie herauskam. Es war auf dieser Liste. Es wäre herausgekommen und hätte Lärm gemacht, weil das Thema, die Qualität der Songs ... 2005 '06 bekam ich Quotable of the Month in Die Quelle denn Liebe ist Liebe, ein Lied aus dem Jahr 1995 von Das Testament . Wie Sie auch wissen, begann Street Rap zu dieser Zeit wirklich, verrückt aufzubrechen. Es war, als Rap wirklich anfing, wie DMX, LOX und so weiter auf die Straße zurückzukehren Das Testament wäre perfektes Timing gewesen. Ich glaube, Def Jam hat Angst bekommen. Sie wussten nicht, was sie tun sollten, und dann hatten Sie natürlich Kräfte, die nicht wollten, dass meine Scheiße herauskommt. Außerdem versuchten sie, wie Puffy zu sein und Hypnotize und all das zu mögen, und ich versuchte nur, Straße zu sein. Ich habe nur versucht, mich zu tun. Wenn sie mich mich machen lassen würden, denke ich Das Testament wäre Gold gegangen, hätte es mindestens 400.000 verkauft oder wäre Gold gegangen.

Tyler der Schöpfer Kirschbombe Zeichnung

Warum Cormega Hoffnungen auf American Beauty Sequel & The Knicks hat

DX: Als wir das letzte Mal gesprochen haben, haben Sie gesagt, Sie arbeiten an einer Fortsetzung von American Beauty. Hast du das verschrottet oder kommt das noch in der Zukunft?

Cormega: Oh nein, das ist nicht verschrottet. Ich schrieb es. Ich muss nur den perfekten Beat bekommen, aber jetzt habe ich eine perfekte Idee. Ich werde es tun, ich werde es zum originalen American Beauty Beat aufnehmen und es einfach einem Produzenten geben, um den Beat um den Gesang herum zu kreieren. Aber das ist geschafft.

DX: Wir haben vorhin über Queensbridge und als jemand in der Szene über zwei Jahrzehnte mit Ihnen gesprochen. Dies war das größte Album in QB, als es veröffentlicht wurde: Illmatisch , Der Berüchtigte , Der Kriegsbericht oder etwas anderes?

Cormega: Es ist schwierig, etwas damit zu vergleichen Illmatisch . Illmatisch Rap geändert. Der Berüchtigte war auch ein unglaubliches, ruhmreiches Album, Mann. Ich meine, alle drei Alben waren aber ziemlich gut Illmatisch ist nur eine ganz andere Ebene. Illmatisch tat für Hip Hop, was Vollständig bezahlt tat in den 80ern mit Eric B und Rakim, Illmatisch in den 90er Jahren.

DX: Zum Abschluss weiß ich, dass Sie ein großer Knicks-Fan sind. Was denkst du über Derek Fisher als neuen Cheftrainer?

Cormega: Ich mag es, weil ich denke, dass Phil Jackson ihn kontrollieren wird. Er wird ihn führen und er kennt das System. Ich denke, er wird die Stimme von Phil Jackson sein, also denke ich, dass wir an einem guten Ort sein werden. Sogar in der letzten Saison am Ende der Saison begannen die Knicks endlich zu gelieren - Amar spielte wieder wie Amar. Wir hatten eine unglaubliche Siegesserie, aber es war einfach zu spät, um Kapital zu schlagen, weil wir zuvor so viele Spiele verloren hatten. Ich denke, sobald sie zusammen sind und eine volle Vorsaison haben und all das Zeug, das sie brauchen und zusammengelieren, denke ich, dass sie ziemlich gut werden.

VERBUNDEN: Cormega - In der Zeit ausgesetzt [Interview]