Diddy

Atlanta, GA -Die Hip Hop Community hat einen weiteren monumentalen Verlust erlitten. Laut dem legendären New Yorker Promotor Van Silk, ehemaliger Künstler von Bad Boy Records Schwarzer Rob verstarb am Samstag (17. April). DJ Self bestätigte seinen Tod über Instagram und stellte fest, dass er in einem Krankenhaus in Atlanta gestorben war.



Das Whoa! Rapper erlitt ab 2015 eine Reihe von Schlaganfällen und wurde Anfang des Monats ins Krankenhaus eingeliefert, es wurde jedoch keine offizielle Todesursache bekannt gegeben.



Wir haben ein weiteres Mitglied unserer Hip Hop-Familie verloren, erzählt Van Silk HipHopDX . Viele haben vielleicht nicht gewusst, dass Black Rob im Laufe der Jahre krank war, bis Mark Curry das Video aus dem Krankenhaus veröffentlichte. Meine Erinnerung an Black Rob war, als er zu DJ Kay Slays Studio kam, um die Mixtapes zu machen. Er war jemand, mit dem man einfach nur rumhängen wollte. Möge mein Bruder im Himmel ruhen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von DJ Self (@djself)



Der Tod fühlt sich besonders bedrückend an DMX ist verstorben erst vor acht Tagen und fand Black Rob sein Beileid aus einem Krankenhausbett, was bei seinen Fans Besorgnis auslöste. Und das zu Recht.

Mark Curry, ein Rapper von Bad Boy Records, war es gewesen Menschen über seinen Zustand auf dem Laufenden halten, Er gab bekannt, dass er letzte Woche aus dem Krankenhaus entlassen worden war.

das schöne und verdammte Albumcover

Es ist überwältigend, wie viele Menschen sich für unsere Legenden interessieren, aber er wurde gerade aus dem Krankenhaus entlassen, sagte er über Instagram. Dies ist etwas, das Rob durchgemacht hat, also weiß ich nicht, wer es dort veröffentlicht hat, wie auch immer es sein mag. Er ist gut, aber wir werden uns heute später unterhalten.



In einem anderen Instagram-Video sprach Black Rob darüber, was er durchmachte, und erklärte: Oh Mann, ich beschäftige mich seit fünf Jahren damit, sagt er. Vier Schläge ... Ich weiß nicht, was ich dir sagen soll, Mann. Scheiße ist verrückt. Diese Scheiße ist schwer. Ich habe kein Haus zum Leben - außer vielleicht eine Wohnung. Ich und mein Mann versuchen zusammen zu kommen. Ich sage dir Mann, diese Scheiße ist seltsam.

Trae ist Wahrheit Teil 2

Es ist schwer, weißt du was ich sage? Ich weiß nicht, was die Leute tun wollen, was die Leute sagen werden. Ich brauche etwas Ruhe, Mann. Wirklich, Mann. Ich brauche etwas Ruhe. Meine Seite bringt mich um. Oh Scheiße. Ich möchte nicht mehr darüber reden.

In einem Instagram-Folgevideo, das am Mittwoch (14. April) veröffentlicht wurde, sagte Mark Curry, der Gründer von Bad Boy Records Diddy hatte ausgestreckt zu Black Rob - trotz der Annahme, dass er Black Rob verlassen würde, um zu kämpfen.

Puffy, wir brauchen deine Hilfe und du streckst die Hand aus, sagte Curry zu der Zeit. Sie versuchen zu helfen. Wir versuchen nicht zu sagen, dass er es nicht ist. Er versucht wirklich zu helfen.

Es ist nicht überraschend, dass in den sozialen Medien Ehrungen eingehen. Schauen Sie sich einige der folgenden Reaktionen an. HipHopDX spricht Black Robs Familie und all denen, die ihn liebten, unser Beileid aus.