King Ice veröffentlicht die Schmuckkollektion von Death Row Records

Los Angeles, Kalifornien -Das in Los Angeles ansässige Hip Hop-Schmuckunternehmen King Ice hat sich mit Death Row Records zusammengetan, um eine exklusive Schmuckkollektion zu entwickeln, die die berüchtigten Plattenlabelketten der Westküste wieder zum Leben erweckt.



Lil Wayne, er kann dich nicht retten

Death Row Records, die für legendäre Künstler wie Snoop Dogg, Dr. Dre und den verstorbenen Tupac Shakur verantwortlich sind, haben die Musikindustrie auf eine Weise geprägt, die bis heute sehr präsent ist. Das Label wurde 1991 von Marion Suge Knight und Michael Harry O Harris gegründet.



Rapper The Game sprach kürzlich über die Auswirkungen des Labels auf Hip Hop, als ihm eine 14 Karat massive Death Row-Logo-Kette aus massivem Gold geschenkt wurde.



Logik - Geständnisse eines gefährlichen Geistes

Ich hatte eine Kette aus dem Todestrakt, die Suge mir gab und die ich in die Menge warf. Weil ich früher nur meinen Fans gegeben habe - ich werfe meine G-Unit-Scheiße in die Menge, Nachwirkungen in die Menge, es ist wie Nachwirkungen, wie Suga mir das gegeben hat, ich werfe es in die Menge, von der du weißt, dass ich älter bin Es ist wie verdammt, ich wünschte, ich hätte das noch. Aber Nigga, das habe ich zurückbekommen. Das habe ich jetzt verstanden.

Dies ist nicht das erste Mal, dass King Ice mit Hip Hop-Königen zusammenarbeitet. Zu den früheren Sammlungen zählen Künstler wie Wu-Tang Clan, Snoop Dogg und The Game, um nur einige zu nennen, sowie Marken wie Champion und PlayStation in der Vergangenheit.



du lebst nur zweimal freddie gibbs

Dieses Mal werden sie die Death Row Records-Kollektion in zwei Versionen anbieten, in Weißgold oder 14 Karat Gelbgold, die mit klaren VVS-Diamantsimulationen vereist sind, gepaart mit einer kubanischen 24 8 mm Edelstahlkette. Die zweite Version wird ein massives Weißgold- oder 14 Karat Gold-Finish ohne Steine ​​haben, gepaart mit einer kubanischen 24 8 mm Edelstahlkette.

Probier das aus neue Death Row Records Kollektion hier.