Rick Ross lobt Rivalen 50 Cent

Das langjährige Fehde zwischen Rick Ross und 50 Cent hindert Rozay nicht daran, die Musik seines Rivalen zu genießen.

Der Chef der Maybach Music Group lobte den Vers seines alten Feindes aus der 2005er Single Hate It Or Love It von The Game in einem Instagram Stories-Video am Sonntag (10. November). Ross wählte die 50er-Jahre-Linie aus Als ich auftauchte, war ich verwirrt und meine Mutter küsste insbesondere ein Mädchen.



Ich mochte es, wie dieser Nigga sagte, seine Mutter küsse ein Mädchen, bemerkte Rozay. Diese Scheiße war hart.

Obwohl Ross die alte Arbeit der 50er Jahre liebte, sollten Fans nicht erwarten, dass diese beiden das Kriegsbeil begraben, indem sie bald zusammenarbeiten. Anfang dieses Jahres behauptete Rozay, sein Gegner habe in der heutigen Musiklandschaft keinen Wert.

Ehrlich gesagt bin ich ein Geschäftsmann, sagte er in einem Interview mit REAL 92.3s Big Boy. Wenn 50 Cent noch Wert hatten, hätte ich es vielleicht getan. Aber nicht lustig zu sein, Homie ist nicht mehr der Typ.

50 erwiderte, er habe kein Interesse daran, mit Ross in einem Interview mit zu arbeiten Komplex .

Ich weiß derzeit nicht, welchen Wert er für die Musikkultur hat, sagte der Leiter der G-Unit. Ich habe nie mit ihm Musik gemacht. Ich habe kein Interesse daran, mit ihm Musik zu machen. Sie sehen Jungs, viele dieser Jungs, auch wenn Sie sich auf Musikkultur und ähnliches beziehen, sie sind Ein-Trick-Ponys, also werden sie weg sein.

Wie viele Platin-Alben hat Rick Ross?

Er fügte hinzu: Im Hip Hop sagen sie: 'Es ist nicht das, was du getan hast, es ist das, was du in letzter Zeit für mich getan hast', richtig? Man könnte also neben die Jungs kommen, die Schwung bekommen haben und versuchen, auf dieser Grundlage zu überleben, aber dort ist nicht viel los.