Chance Der Rapper gibt J. Cole An

Chance Der Rapper kritisiert J. Coles neues Lied Schnee auf der Klippe in einer Reihe von Twitter-Posts am Mittwoch (17. Juni). Der mit dem Grammy ausgezeichnete Künstler hat sich mit Cole wegen Texten auseinandergesetzt, von denen allgemein angenommen wird, dass sie sich an Chicago richten Kein Name .



Noch ein L für Männer, die das Patriarchat und das Gaslicht als konstruktive Kritik maskieren, schrieb er.



In einem Follow-up-Tweet reagierte Chance mit seinen Worten auf das Problem eines Fans. Während er Cole und notierte Kein Name Als er beide seine Freunde waren, erklärte er, warum er das Bedürfnis verspürte, den polarisierenden Track des Dreamville Records-Chefs anzusprechen.

Sie beide, meine Völker, aber nur einer von ihnen hat ein ganzes Lied veröffentlicht, in dem er darüber spricht, wie der andere ihren Ton und ihre Haltung überdenken muss, um die Welt zu retten, sagte er dem Fan. Es ist nicht konstruktiv und untergräbt die gesamte Arbeit, die Noname geleistet hat. Es ist nicht die Aufgabe von BW, uns mit einem Löffel zu füttern. Wir sind gewachsen.

Chance beendete seine Twitter-Gedanken, indem er seine Enttäuschung darüber bemerkte, dass Cole öffentlich mit Noname zusammenstieß.

Alle argumentieren auf beiden Seiten, wir können uns nicht persönlich angreifen, wenn wir wirklich eine Revolution sehen wollen, schrieb er. Ich kann dem zustimmen und es in meinem eigenen Leben anwenden. Ich wünschte, wir könnten lernen, dass ich ohne zwei Künstler einen öffentlichen Streit bewundere.

J. Cole überraschte die Fans mit der Veröffentlichung seiner Single Snow On Tha Bluff am Dienstagabend (16. Juni). Aber das Lied wurde mit einer intensiven Gegenreaktion auf seine Texte aufgenommen, die als Überwachung des Tons einer schwarzen Frau angesehen wurden.

Obwohl auf dem Track keine bestimmte Person genannt wird, haben die meisten Hörer gefolgert, dass Cole aufgrund ihrer Kritik an den Aktionen der Mainstream-Rapper nach der Ermordung von George Floyd durch die Polizei über Noname spricht. Am Mittwoch bestätigte Cole nicht, dass er über Noname sprach, sondern ermutigte seine Twitter-Follower, ihr zuzuhören.

Einige nehmen an zu wissen, um wen es in dem Lied geht, schrieb er. Das ist in Ordnung für mich, es ist nicht meine Aufgabe, jemandem zu sagen, was er über die Arbeit denken oder fühlen soll. Ich akzeptiere alle Gespräche und Kritik. Aber lassen Sie mich diesen Moment nutzen, um dies zu sagen.

Liebe und Hip Hop Hollywood Homosexuell

Folgen Sie @noname. Ich liebe und ehre sie als Führungskraft in diesen Zeiten. Sie hat das Lesen und Zuhören und das Lernen auf dem Weg getan und tut es, von dem sie wirklich glaubt, dass er der richtige für unser Volk ist. Währenddessen klopft ein Nigga wie ich einfach.

Hören Sie sich unten Coles Snow On Tha Bluff an.