E-40: Tiefes Wasser

Das Klischee besagt, dass Alter nichts anderes als eine Zahl ist. Aber wenn Hip Hop uns etwas beigebracht hat, ist das Klischee normalerweise keine Wahrheit. Das Altern im Genre ist normalerweise ein gewalttätiger und umständlicher Prozess, und wir alle sind anfällig für seine Auswirkungen. Es scheint, wir alle, außer E-40. Seit fast 25 Jahren ist die Vallejo-Legende Raps führender Architekt für Umgangssprache und Ohrfeigen.



Wo die meisten Veteranen mit zunehmendem Alter langsamer werden, haben die 40er nur das Tempo gesteigert. Im vergangenen Februar veröffentlichte er zwei separate Alben - Revenue Retrievin ’The Day Shift und Revenue Retrievin ’The Night Shift . Jetzt ist er mit der dritten und vierten Rate zurück - Nachtschicht und Überstundenverschiebung - am Ende des Monats fallen lassen. DX setzte sich mit 40 Water zusammen, um sich über sein unabhängiges Erbe, die Kunst des Hitmaking und die Wasserversorgung in der Bay Area zu informieren.



HipHopDX: Warum wolltest du so schnell eine weitere Doppelscheibe herausbringen?

Top 10 Rap-Künstler 2016

E-40: Wenn es nicht kaputt ist, beheben Sie es nicht. [Lacht]



HipHopDX: Warst du in letzter Zeit besonders produktiv oder hast du immer eine Menge Musik aufgenommen und hast gerade die Möglichkeit, sie zu veröffentlichen?

E-40: Es ist eine produktive Zeit, aber gleichzeitig war ich immer produktiv. Jetzt habe ich die Möglichkeit, in einem Jahr so ​​viele Alben zu veröffentlichen, wie ich möchte, weil ich unabhängig bin. Ich wollte das schon immer machen. Ich wollte zwei oder drei Alben in einem Jahr machen, als ich auf einem großen Label war. Ich habe so viel gute Musik und am Ende des Tages mag ich es nicht, nichts wegzuwerfen. Ich finde einfach alles, was ich tue, großartig. Es ist also gerade jetzt eine perfekte Gelegenheit. Dies ist mehr Einkommen und ein besserer Weg, um alles, was ich sagen möchte, herauszubekommen. Ich baue gerade den Katalog auf, Mann. Ein brandneuer Katalog.

DX: Haben Sie überhaupt Angst, dass Sie die Leute überwältigen könnten?



E-40: Ich bin es wirklich nicht. Das ist für mich am weitesten entfernt. Die Dinge werden heutzutage schnell alt, die Zeit vergeht schneller als früher. Die Geduld der Menschen ist so nicht da. Sie haben schnell etwas satt. Deshalb werde ich ihnen ununterbrochen ins Gesicht schlagen. Alles Gas, keine Bremsbeläge. Es gibt wirklich nicht genug Stunden am Tag, um das zu erledigen, was ich tun muss.

DX: Gibt es thematische Unterschiede zu den Alben? Wie entscheidest du, welche Songs für die sind? Nachtschicht und welche sind für die Überstundenverschiebung ?

E-40: Ich und Droop-E und der Rest des Sick Wid It [Records] Camps, wir analysieren es, wir hören uns die Songs an und sagen einfach Weißt du was? das fühlt sich an wie die Friedhofsverschiebung. Wir stimmen einfach alle ab und so ordnen wir sie.

DX: Mit wem arbeitest du noch an dem Album?

E-40: Ich habe Tracks mit dem ganzen Sick Wid It Camp bekommen - Laroo, der DB, Turf Talk, Droop-E, B-Bop, Cheapskate, wir konnten für immer weitermachen. Cousin Fik. So ziemlich mein ganzes Lager. Es sind nur eine ganze Reihe von Menschen. Du musst erkennen, dass es 20 Songs auf jedem Album sind. Ich habe auch Devin The Dude Ich habe einen Track dabei, Bun B und Schlanker Schläger . Ich habe T-Pain. T-Pain hat für mich einen Track produziert, von dem Sie nie wissen würden, dass er T-Pain ist. Es ist an der Westküste Scheiße. Es klingt nicht nach einem T-Pain-Track, den Sie jemals gehört haben, und der Hook klingt nicht nach einem T-Pain-Hook. Es ist nur eine andere Scheiße. Es geht auf die Straße, es ist nichts Kommerzielles, wie Sie denken würden. Wir haben es nicht einmal auf das Radio ausgerichtet. Dies ist nur eine Ohrfeige.

DX: Als du Platten wie U And Dat gemacht hast, war das etwas, mit dem du cool warst, oder hat dich das Label dazu gedrängt?

E-40: Nein, das war etwas, was ich wirklich wollte. Das war eine Ohrfeige! Das war der größte Rekord, den ich in meiner Karriere hatte. Der gröbste, schmutzigste Niggas-Fick mit dieser Platte. Riech mich? Alle Hündinnen ficken damit, weil alle Niggas damit ficken und alle Niggas damit ficken, weil alle Hündinnen damit ficken. Aber das war eine dieser Situationen, in denen Sie genau dort das Beste aus beiden Welten bekommen haben. Wir hatten das alles geplant. Sobald Lil Jon kam mit dem Takt, den wir hatten. Wir müssen jemanden dazu bringen, über dieses Ding zu singen. Mein Junge Al Kapone meinte: Du solltest wahrscheinlich T-Pain bekommen. Er ist nicht übersättigt, er ist neu, er ist talentiert, er kann singen, er kann produzieren, er kann all diese Scheiße machen. Also waren mein Junge Maurice Garland, er und Deshawn Kennedy beide im Studio und sie waren so, als hätten wir eine Zeile über diesen Jungen T-Pain. Und es ist einfach so passiert, dass T-Pain nicht einmal in Atlanta lebte, als wir diesen speziellen Track gemacht haben. Wir waren oben im Stankonia Studio. Und ich bin da oben und nehme das Album auf und es ist einfach so passiert, dass T-Pain in der Stadt war. Also brachte Boo bei Def Jam, Akons Bruder, T-Pain innerhalb der nächsten ein oder zwei Stunden ins Studio. Und es war ein Hitrekord. Ich war nie gezwungen, etwas zu tun, als ich Major war. Das einzige Lied, für das ich jemals einen Ausweg gefunden habe, war der Wake It Up Track. Ich habe versucht, eine Hit-Single zu machen, weil ich Snap Ya Fingas, Tell Me When To Go und U And Dat verfolgt habe. Das war ein Hit, aber meine Fangemeinde wollte diese Art von Track nicht von mir hören. Einige von ihnen mochten es, andere waren wie nah, das sind nicht die 40, mit denen ich aufgewachsen bin. Aber ich entwickle mich weiter.

Jetzt stolpere ich nicht einmal im Radio. Wenn ich es bekomme, verstehe ich es. Wie mein letztes Lied Bitch. Ich und [ Zu kurz Ich hatte nicht erwartet, dass es ins Radio geht oder so. Wir haben es gerade geschafft, weil es ein [ Revenue Retrievin: Day Shift ] Album geschnitten. Und so gingen wir früher ins Studio und machten Songs, Punkt, früher. Als ich mit Captain Save-A-Hoe [am Der Postbote ], Ich habe das nicht für das Radio entworfen, ich wollte nur Haubenhymnen machen. Es ist einfach so passiert, dass alle das geliebt haben und das Radio zu mir kam. Alle DJs waren wie Man, hast du keine saubere Version davon? und ich war wie Naw, aber ich kann eins machen! Hier bin ich also gerade. Scheiß drauf. Meine Musik hat oft ihre eigenen Beine. Ich hatte einen Underground-Song namens Sliding Down The Pole [von Ball Street Journal Das war ein großer Rekord an der Westküste, und das Radio fing gerade an, damit zu ficken. Im Grunde mache ich einfach Musik wie früher. Wir gehen da rein und machen einfach gute Musik. Ich meine, ich werde einige Songs an das Radio senden, aber ich versuche nicht, einen großen Hit zu machen oder so. Ich habe das in Gottes Hände gelegt. Ich mache nur E-40, die, mit der alle aufgewachsen sind und die sie geliebt haben. Dort bin ich. Ich habe Mr. Flamboyant Pt. 2 auf meinem Album. Ich nahm es zurück auf die Wurzelsache.

Ich musste definitiv auch neue Schulmusik einbauen, was ich sehr gerne mache. Alles, was ich tue, ist, einen schnellen Track zu nehmen und das Spiel hinter meinen Rap zu stellen. Ich spucke diese Scheiße schnell über sie. Es ist kein alberner Arsch [Popsong], ich sage etwas Scheiße. Ich spreche keine quadratische Sprache. Ich und Quadrate und das Spiel doof Motherfucker und die Unbekannten und die Motherfucker, die noch nie im Leben waren oder sogar einen Block getroffen haben oder an keiner Ecke waren oder in irgendeiner klebrigen Situation waren oder nichts, was sie sind Ich werde mich nie verstehen. Sie Quadrate. Ich spreche ihre Sprache nicht. Deshalb wissen sie nicht, wovon ich spreche. Aber die echten Motherfucker wissen, was passiert. Ich spreche für die Innenstadt. Also habe ich ihnen ein bisschen davon und ein bisschen davon in diesem Fall gegeben. Und ich bin immer im Kofferraum. Das wird etwas Lächerliches im Kofferraum. Ich spreche von lächerlich, unangebracht für Ohrfeigen. Ich muss es hundert behalten. Ich spreche von wahrscheinlich mehr Ohrfeigen, als Sie seit Jahren gehört haben. Ich habe ein paar von ihnen, die diesen Koffer wirklich versauen werden. Sie werden wahrscheinlich jedem eine Delle in den Kofferraum stecken. Wenn sie ein paar Tieftöner in diesem Motherfucker haben? Das Geräusch selbst könnte Dellen in den Kofferraum setzen. So schwer trifft es. Bestimmte Titel auf meinem Album haben den Kofferraum verletzt. Du musst diesen Pegel anpassen.

DX: Zurück zu dem, was Sie über das Aufnehmen von Schallplatten für das Radio gesagt haben, scheint es, dass die Bucht immer ein sich selbst tragendes Publikum hat, mit oder ohne Radiohits.

E-40: Du hast recht, wir haben unser eigenes Ding. Aber verdrehen Sie es nicht - wir würden uns über Hörspiele freuen, wir lieben Hörspiele. Es ist nur so, dass es hier draußen an der Westküste nicht viele städtische Stationen gibt. Ich hatte eine große Platte, die Bitch-Platte, ich musste sie aufräumen und Trick nennen. Das ging von alleine los und wurde auf Power 106 und KMEL gespielt. Es sollte in der ganzen Nation gespielt werden, um ehrlich zu sein. Weil ich real bin, gibt es da draußen eine Menge Set-Trippin-Ass-DJs, Programmdirektoren sind aufgeschlossen und sie werden Trippin-Set. Wie Aw, das ist ein Nigga an der Westküste, fick ihn! Abgesehen von meinem Nigga Snoop [Dogg], neben [Dr.] Dre, welche Motherfucker an der Westküste kennen Sie, die außerhalb der Westküste Hörspiele bekommen?

DX: Niemand wirklich.

E-40: Aber an der Westküste kaufen und unterstützen wir die Musik von Motherfuckern an der Ostküste. Wir kaufen den Mittleren Westen, den Süden. Wir unterstützen alle. Aber wenn es um uns geht, ist alles Oh, diese Niggas an der Westküste ... Und wir sind die am meisten gespielten Individuen aller Zeiten. Besonders wir Bay Boys. Wir sind voller Spiel, wir Trendsetter. Alles, was Motherfucker gerade über Themen und Wortspiele sprechen, haben wir schon dort gemacht und das gemacht. Wir sind die Besten, die jemals diese Scheiße gemacht haben. Und es ist kein Motherfucking-Körper, der uns etwas anderes sagen kann. Weil echte Motherfucker außerhalb von uns mit uns ficken. Motherfucker im Mittleren Westen, im Süden. Es ist Niggas an der Ostküste, das mit echtem Niggas an der Westküste gespielt wurde und umgekehrt. Es sind viele aufgeweckte Motherfucker da draußen, aber es ist [auch] eine Menge albernes, eckiges Niggas, das sich einfach nicht anpasst und nicht verstehen kann, was echte Niggas-Konversation ist.

DX: Ich bin an der Ostküste und oft, wenn ich mit Leuten hier draußen spreche, scheinen sie nicht einmal viel von deiner Musik gehört zu haben, sie haben nur eine bestimmte Vorstellung davon.

Top-R&B-Hip-Hop-Songs 2016

E-40: Eine Sache an mir, ich erwarte nicht, dass ein Nigga mich sofort fängt. Es sind einige Leute, die meine Scheiße sofort verstehen, dann gibt es einige Leute, die vielleicht ein paar Jahre brauchen, um sich durchzusetzen. Meine Scheiße ist unorthodox und unterscheidet sich von allen. Es ist nur einer von mir. Und ich stolpere darüber, wie viele Leute auf Motherfucker stehen, die gleich klingen. Der gleiche Fluss. Ich bin also kein Hip Hop, wenn ich nicht wie alle anderen klinge? Ich habe meine eigene Scheiße. Aber sie mögen automatisch, Aw, er wackelt! Und sie hören [nur] Songs, die im Radio laufen. Als hätte ich ein Lied [Go Girl] - es ist nicht einmal mein Lied - es ist mein Typ Baby Bash Rekord. Es ist eine große Platte hier an der Westküste und sie haben sie auf MTV Jams gespielt. Das ist genau dort ein Party-Schlag. Das ist für die Hündinnen, das ist für die Clubs. Aber sie wissen nicht, dass ich diese Bodenscheiße, diese Haubenscheiße spucke. Du musst meine Alben und all diese Scheiße kaufen. Sie werden meine Super-Hood-Scheiße nicht so im Radio spielen. Aber sie haben einige der größeren Scheißkünstler der Ostküste im Radio gespielt. Ich gebe ihnen saubere Versionen zu meinen Haubenhymnen und allem. Das ist zu viel, das ist zu schwer, woo woo.

die heutigen Hip-Hop- und R&B-Songs

Ich komme aus einer kleinen Arschstadt namens Vallejo, Kalifornien. Wenn Sie blinken, könnten Sie es verpassen. Aber es hat einige der talentiertesten Motherfucker, die jemals Hip Hop gemacht haben. Wir wurden immer überprüft. Ich pisse keine Schlampe, ich greife nicht, ich sage nur die Wahrheit. Wir wissen, was wir an den Tisch gebracht haben. Wir, die Motherfucker, die diese unabhängige Scheiße angefangen haben. Mein Nigga Master P, mein Nigga Bryan Williams [auch bekannt als] Baby. Sie kennen meine Blaupause, sie wissen, wer der Motherfucker ist, der Pionier dieser unabhängigen Scheiße war. Sie haben eine Seite aus dem Buch herausgenommen, sehr gute Arbeit geleistet und sie huldigen. Besonders Bargeld [Rekorde]. Du könntest jetzt zu Baby gehen und er wird dir sagen, ich habe mit 40 gefickt. Es sind einfach bessere Gelegenheiten und diese Typen sind echte Trottel. Sie brachen von den Straßen ab und sie taten es. Ich habe keine Griffe oder Beschwerden über solche echten Motherfucker. Meine ganze Sache ist, dass ich gerne Motherfuckern huldige, die vor mir waren. Ich huldige [DJ] Kool Herc, ich schätze Leute wie Grandmaster Flash, Melle Mel und sie. Wenn es nicht für sie wäre ... Sie wurden wahrscheinlich nicht annähernd bezahlt, was Hip Hop heute macht. Aber sie mussten es tatsächlich durchgehen, damit wir lernen und Dinge herausfinden konnten. Wenn sie nicht wären, wären wir es nicht!

Es ist beschissen, weil viel Scheiße nicht dokumentiert ist. Das Internet war wirklich stark in was, wie 1999? So wurde viel Geschichte von 12, 14 Jahren zuvor gelöscht. Wenn es nicht die O.G.'s gäbe, die wirklich ihre Erinnerungen bekommen und wirklich über diese Scheiße im Spiel sprechen, würden diese Jugendlichen nichts darüber wissen. Das ist die Sache. Ich habe immer mit jungen Rapper gefickt. Ich habe immer Liebe gezeigt, besonders wenn ich sehe, dass sie Hektik im Blut haben. Ich spiele nur meine Position als O.G. und ein Botschafter. Aber es gibt einige Jugendliche, die wirklich denken, dass sie alles von oben wissen. Dass sie nur für immer da sein werden. Sie haben keine Ahnung, wie schwer das ist. Aber dann gibt es viele solide Jugendliche, die wirklich gerne Fragen stellen wie O.G. 40, kannst du wirklich versuchen, mir ein Spiel dazu zu geben? In welche Richtung sollte ich gehen? Und ich gebe es ihnen. Aber Sie haben einige, die den Geschichtsbüchern nicht huldigen oder nichts davon, bruh. Um ehrlich zu sein, beschuldige ich viele O.G.s, die diese Katzen nicht hingesetzt und ihr Spiel aufgeweckt haben.

DX: Wer sind einige der neuen Rapper, die du hörst?

E-40: Ich mag Kendrick Lamar. Es liegt nicht daran, dass er in die Luft sprengt oder nichts. Ich mochte ihn, sobald ich seine Scheiße hörte. Das ist einer der Jugendlichen, die mir gerne Fragen stellen und ich gebe ihm Spiel. Er ist in Echtzeit. Er ist unter echtem Niggas und er ist ein solider Typ. Ich mag einen Rapper aus der Bay Area namens DB The General. Ich werde meinen Sohn dort reinstecken, Droop-E, weil es nicht so ist, als würde er sich wegen seines Ruhms und seines Vermögens auf meine Schulter stützen. Er arbeitet hart. Er ist der ausführende Produzent meiner [letzten Alben]. Der Junge rappte seit seinem dritten Lebensjahr. Als er sechs Jahre alt war, war er auf einem Platin-Album, [mein 1995er Album] In einer großen Weise Er spuckte eine Acht-Takt-Bar aus. Er war dabei, er wurde darin geboren und der Junge bekam seine eigene Spur. Das mag ich an ihm. Wann hat er dieses Sade-Sample im Video 'Ich bin geladen' veröffentlicht? Ich muss es ihm geben, weil er seine eigene Scheiße hat. Er klingt nicht wie ich oder nichts davon. Andere Rapper sind natürlich auf meinem Label - Cousin Fik, Laroo, Turf Talk. Wir könnten weitermachen. Wir haben hier Hitze. Es gibt viele andere, aber ich habe kaum Zeit, mir selbst zuzuhören.

DX: Ich kann mir vorstellen, wenn Sie 80 Songs pro Jahr veröffentlichen.

E-40: Genau 80 Songs, die dokumentiert sind. Keine Respektlosigkeit gegenüber jemandem, der Mixtapes macht, aber diese sind dokumentiert, diese werden mit einem Barcode gescannt und sie stehen in den Geschichtsbüchern. Ich werde für jeden einzelnen von ihnen bezahlt. Einschließlich der Bonustracks sind das weit über 80 Songs pro Jahr. Bei 11 Songs pro Album sind das also acht Alben in einem Jahr. Echte Alben, alles brandneue, frische Songs. Keine recycelte Scheiße, keine remixte Scheiße. Keines davon.

DX: Haben Sie sich deshalb in Ihrer Karriere von Mixtapes ferngehalten?

E-40: Es ist ein Dokumentationsproblem bei mir. Ich bin nicht sauer auf diejenigen, die Mixtapes machen. Ich werde wahrscheinlich einen [eines Tages] machen. Ich sage nicht, dass ich niemals einen machen werde. Ich bin nicht sauer auf diejenigen, die sie machen, es ist eine neue Art von Rap-Hustling. Aber ich sage nur, dass ich mich dafür entscheide, sie nicht zu tun. Ich entscheide mich für ein echtes Album und verschwende keine Zeit. Das Korn hört nicht auf.

DX: Manchmal verschwinden auch Mixtapes einfach. Es gibt Bänder von vor einigen Jahren, die ich nirgendwo finden kann.

E-40: Genau. Meine Scheiße ist dokumentiert. Es ist wie ein Pensionsplan für die Zukunft. Ich baue meinen Katalog auf.

DX: Hast du noch vor, ein Album mit Too Short zu machen?

E-40: Ja, wir sind gerade dabei. Der Name des Albums heißt Der Geschichtskanal .

DX: Wie kommt das voran?

Binky und jp Babyname

E-40: Es knallt. Alles was wir tun. Ich behalte es tausend. Wir haben diese Chemie.

DX: Wo ist Ihrer Meinung nach die Hyphy-Bewegung schief gelaufen?

E-40: Weißt du, es sind zu viele Häuptlinge und nicht genug Indianer hier in der Bucht. Wir sind aus der Gegend, in der sie das Wort 'Playa-Hasser' erfunden haben. Wenn Sie jemanden sagen hören, dass er ein Hasser ist, stammt alles von einer Person, die ein Playa-Hasser ist. Das ist unser Wort, das wir über uns selbst gemacht haben. Motherfucker hassen hier draußen. Die Bewegung stürzte also sehr schnell ab, aber gleichzeitig ist das Talent immer noch da. Ich werde Hyphy nicht denunzieren. Alles, was wir sagten, war wirklich die Scheiße, die vor sich ging. Wir haben uns nichts ausgedacht. Motherfucker sprangen auf Autos und drehten Donuts, rauchten den Block, Sideshows. Niggas mit Dreadlocks, wilde Schlampen, laute Motherfucker, die ganze Scheiße. Das einzige ist, dass es sich zu oft wiederholte und die Leute anfingen, es so aussehen zu lassen, als wäre es doof. Wenn Sie zurückgehen und sich das Video 'Tell Me When To Go' ansehen, werden Sie sehen, dass alles Scheiße war und es wirklich Scheiße war, die vor sich ging. Es waren Ghettotätigkeiten. Sie versuchten zu sagen, dass einige Leute es doof aussehen ließen, ich weiß, dass ich keiner von ihnen war. Aber gleichzeitig war der echte Hyphy nicht wirklich doof. Hyphy ist wirklich der laut sprechende, verrückte, wilde Motherfucker. Wie dieser Nigga Hyphy möchten Sie vielleicht den Nigga in Ruhe lassen. Er hat ein paar Tacos weniger als eine Kombination.

DX: Es scheint, als ob der Sound der Bucht zu einem langsameren, lyrisch fokussierteren Sound mit Leuten wie The Jacka und Husulah zurückgekehrt ist.

E-40: Hyphy war wirklich nie kein Ton. Es ist, als wäre es gesund, aber es war nicht so. Motherfucker waren dumm von den Ying Yang Zwillingen und haben so geschissen. Selbst bei dem Song 'Ich bin von T-Pain gesprungen' würden Motherfucker dumm werden. Es kann langsam sein und alles, es geht darum, wie du dich fühlst. Eine Sache an der Bucht, du hast deine bewussten Rapper, du hast deine Hieroglyphen, du hast sie irgendwie im Rap-Stil. Und alle diese Typen sind keine Trottel, sie sind echte Motherfucker. Aber sie entschieden sich für eine andere Art von Rap als den Gangsta Rap, den einige von uns machten. Ich persönlich? Ich mache alles Aber wir hatten von Anfang an eine andere Art von Scheiße in der Bucht. Du hast deine Gospel-Rapper, du hast Niggas, die nur über Zuhälter reden, du hast deine D-Boy-Rapper, du hast deine Shoot-Up-Bang-Bang-Rapper, dann hast du die Rapper, die alles machen.

DX: Was denkst du, sind einige klassische Bay Area-Platten, auf denen die Leute stehen könnten?

E-40: Scheiße, ich bin mir sicher, dass sie auf uns stehen, denn du musst erkennen, dass der Süden wirklich mit uns und dem Mittleren Westen gefickt hat. Aber ich kann [einige] von ihnen jetzt nennen: Zu kurz Geboren zu Mack , Die Klicks Down & Dirty , RBL Posse Lektion zu lernen , Richie Rich & 415 ['s 41Fivin ], B-Legit Tryna Holen Sie sich ein Geld , Spielbezogen von The Click, E-40 In einer großen Weise , E-40 Das Element der Überraschung , Mac Malls Illegales Geschäft , Coughnut & IMP, Scheiße, ich weiß, ich vergesse hella Leute. Oh! Gefährliche Dame! [Das Spring rein' EP mit] einem Song namens My Name is Daaaame. Habe ich [das] gesagt? Gewürz 1 [mit] 187 Beweis und Willkommen im Ghetto? Das muss da reingehen. Celly Cell Killa Kali und Mac Dre vor Hyphy, Junge schwarze Brotha .

DX: Warum wurde Ihrer Meinung nach besonders in Vallejo so viel Bay-Talent zentralisiert?

E-40: Mann, komm schon Mann. Es ist etwas in diesem Wasser! Es ist so viel Talent da draußen. Vom Wappen haben Sie Mac Dre, Sie haben Mac Mall, ein sehr bekannter Name. Die Leute wissen nicht, wie groß der Name der Mac Mall ist. Wenn ich im Süden und Mittleren Westen bin, sind sie wie Was ist mit der Mac Mall passiert? Er hatte einige großartige Platten. Das ist mein Blutsverwandter. Wenn ich ihn sehe, umarme ich ihn und sage Was ist los, denn? Aber wer noch? Du hast N 2 Deep. Das ist eine Platin-Verkaufsgruppe.

DX: Machen sie immer noch Musik?

E-40: Ja! Viele Leute machen heutzutage noch Musik. Aber wenn Sie nicht bei BET oder MTV sind, denken die Leute, dass Sie nicht mehr da sind. Also musst du in den sozialen Netzwerken arbeiten, du musst im Internet arbeiten und sie visualisieren. Schießen Sie sie viznideos. Videos kosten nicht mehr so ​​viel wie früher, bei weitem nicht.

DX: Mir ist aufgefallen, dass du für die letzten Alben eine Menge Videos gemacht hast.

E-40: Und ich habe sie gerade in der Dose. Du wirst nächste Woche etwas Scheiße sehen. Jede Woche wird ein Video angezeigt. Weil ich weiß, was es braucht, wenn Sie nicht kommerziell exponiert sind. Wenn Sie nicht eingeschaltet sind 106 & Park Es gibt nicht zu viele Verkaufsstellen auf BET, die Sie nicht mehr sehen können.

Spencer Matthews und Vicky Pattison

DX: Aber jetzt sind Worldstar und dergleichen eingetreten.

E-40: Ja. Aber nicht jeder ist am Computer. Worldstar ist derzeit das größte Outlet. Wir ficken mit ihnen. Scheiße, das brauchen wir. Wir brauchen diese Art von Websites. Wir brauchen WeDaWest, wir brauchen HIpHopDX und ThisIs50. Wir brauchen all diese Scheiße.

Es geht zurück in die 90er Jahre, als es eine Reihe unabhängiger Medien gibt, die dieses Zeug vertreiben.
Mann, ich versuche diesen Katzen von einem Major zu erzählen, der einen Namen für sich hat - wenn sie aus dem Vertrag aussteigen, müssen sie ihnen nur einen Vertriebsvertrag abschließen. Sie haben einen Namen, also haben sie die Erfolgsbilanz, um Rekord zu verkaufen. Ich versuche es ihnen zu sagen. Sei nicht faul. Du musst es selbst machen ... aber du tust es nicht. Denn alles, was Sie tun, ist, Ihnen ein Team einzustellen. Und das Geld, das Sie mit den Plattenverkäufen verdienen, wird das Dreifache dessen sein, was Sie als regulärer Künstler in einem Major verdienen. Vertraue dem.

DX: Ja, es ist verrückt, dass ich trotz all der Grundlagen, die Sie und Cash Money und all diese Leute gelegt haben, immer wieder neue Rapper höre, wenn ich bei einem Major unterschrieben werde ...

E-40: Warum? Du hast einen Deal abgeschlossen und oft werden sie dir den Arsch verwässern. Sie werden eine Single jagen und sie verwässern. Sie wollen eine Single hören, bevor sie tatsächlich anfangen, ihr Geld in Sie zu investieren. Sie werden dich unterzeichnen, aber während du an deinem Album arbeitest, kommen die A & R da rein, als hätten wir eins! Jetzt könnte es gut sein, wenn Sie eine Single haben, die der Haube gerecht wird und Crossover-Anziehungskraft hat, das ist der Segen. Aber das ist wie einer von ihnen, wenn Sie im Lotto spielen. Diese Scheiße passiert nicht immer. Ein Treffer passiert nicht einfach so. Ein Treffer kommt aus dem Nichts, wie ein echter Vertragstreffer. Du kannst diese Scheiße nicht erzwingen. Es muss natürlich werden wie ein Afro.

Kaufen Sie Musik von E-40

Kaufen Sie Musik per Klick